Allgemeines:

Die „WEIN VILLA“ lädt in einzigartigem Ambiente oder auf der großzügigen Terrasse im Hof zum Weintrinken und Schlemmen ein. Geboten wird schwäbische Küche mit asiatischem Touch. Die ehemaligeVilla Faißt wurde 1873 erbaut und Ende der 90er Jahre detailgetreu restauriert - mit Stuckdecken, edlen Wandgemälden und alten Parkettböden. Jedes Zimmer in der Villa ist ein eigener Gastraum und schafft so eine intime Atmosphäre. Die repräsentativen Räume eignen sich hervorragend für besondere Anlässe wie Konzerte, Tagungen, private oder geschäftliche Feiern.

 

Lage:

Die „WEIN VILLA“ liegt zentral im Herzen von Heilbronn direkt neben dem Naturdenkmal Feyerabendscher Park in der ehemaligenVilla Faißt.

 

Preise:

Die Preise für die Vorspeisen liegen zwischen 4,50 Euro für die kleine Salatvariation und 14,80 Euro für gebackenes Kalbsbries an feinem Feldsalat mit Kirschtomaten und Sauce Remoulade. Die Preise für die Hauptspeisen beginnen bei 13,50 Euro und gehen hoch bis 28,80 Euro. Für einen Nachtisch zahlt man hier zwischen 3,50 und 10,50 Euro. Zur Homepage 

 

Gastgeber:

Florian Hemrich, geboren und aufgewachsen in Bad Friedrichshall, kommt aus einer Gastro-Familie in der vierten Generation. Der gelernte Koch hat einige Jahre im Familienunternehmen, dem „Hotel-Restaurant Sonne“ gearbeitet, bis er die Welt bereiste und schließlich in der „WEIN VILLA“ Fuß gefasst hat und hier nun täglich sein Können unter Beweis stellt.

Kontakt:

WEIN VILLA

Cäcilienstr. 66

74072 Heilbronn

E-Mail: info@wein-villa.de

Website: www.wein-villa.de