Gekauft, gekocht, gewonnen

14. 09.18
Episode

Zwei Profis treffen sich wieder: Baudrexel vs Lege

Martin Baudrexel will Revanche! Letztes Mal konnte Sebastian Lege mehr Punkte einsacken als Martin, aber diesmal steht Lege vor einer großen Herausforderung: er muss als "Meat Lover" vegetarisch kochen - und das für Juror Heinz Horrmann, der Fleisch liebt!
  • 59:01 Min
  • Ab 0

Die wichtigsten Infos zu "Gekauft, gekocht, gewonnen" bei Kabel Eins

Küchen-Duell am Vorabend

Zwei Spitzenköch:innen, zwei Einkaufswagen, ein Gewinnermenü: Im Koch-Wettbewerb "Gekauft, gekocht, gewonnen" fordern sich bekannte Top-Köche und -Köchinnen wie Frank Rosin, Alexander Kumptner, Mario Kotaska, Martin Baudrexel, Pia Nixon, Lé Linster oder Sebastian Lege zum Wettkampf heraus.

Und die Herausforderung hat es in sich, denn die Spitzengastronom:innen müssen sich doppelt auf unbekanntes Terrain begeben.

Challenge 1: Improvisations-Kochen mit Zutaten, die sie nicht selbst aussuchen dürfen. Challenge 2: Sie kochen nicht in einer perfekt ausgestatteten Gastroküche, sondern in der Küche des Kandidaten oder der Kandidatin.

Die neuesten Clips zu "Gekauft, gekocht, gewonnen"
14. 09.18
Clip

Eine schwere Entscheidung für Heinz Horrmann

Dieses Mal wird die Entscheidung dem Juror Heinz Horrmann nicht leicht fallen. Beide Teams haben hervorragende Gerichte aufgetischt mit nur kleinen Makel. Aber hat ein vegetarisches Gericht bei Heinz überhaupt eine Chance gegen ein Fleischgericht?
  • 04:58 Min
  • Ab 0

Ein bunter Haufen Zutaten: So funktioniert "Gekauft, gekocht, gewonnen"

Kann man aus Minutensteaks, Jelly-Beans, Salatherzen, Tortilla-Chips, Weinsauerkraut, Pfefferminzbonbons, Bananen, einer Fertigpizza und Schokostreuseln ein exquisites Menü zubereiten? Ja! Das beweisen Frank Rosin und weitere Spitzenköch:innen bei "Gekauft, gekocht, gewonnen".

In jeder Folge beobachten zwei Profi-Köchinnen und -Köche die Kund:innen eines Supermarkts über versteckte Kabel-Eins-Kameras bei ihrem Einkauf. Die Kochexpert:innen schauen sich genau an, was die potenziellen Teilnehmer:innen in ihren Einkaufswagen legen. Danach müssen sie sich jeweils einen Kandidaten oder eine Kandidatin aussuchen, nach Hause begleiten und unter Zeitdruck aus ALLEN eingekauften Lebensmitteln ein überraschendes Menü zaubern.

Frank Rosin: "'Gekauft, gekocht, gewonnen' ist als Kochformat ein Solitär, weil es wirklich jeden anspricht. Jeder Mensch geht mindestens einmal in der Woche in einen Supermarkt. Für mich war es dann megaspannend, in einer fremden Küche die Schränke nach Pfannen zu durchsuchen und aus einem bunten Haufen Zutaten was Geiles zu kochen. Es gibt keine Sendung, die so einen unverfälschten Einblick in den Küchenalltag ermöglicht."

Mit dem fertigen Essen geht es zur großen Entscheidung. Der erfahrene Buchautor und bekannteste deutsche Gastro-Kritiker Heinz Horrmann bewertet die zubereiteten Gerichte. Wer hat besser gekocht? Wurden alle eingekauften Zutaten verwendet? Welcher Spitzenkoch oder welche Spitzenköchin gewinnt zusammen mit seiner Kandidatin oder seinem Kandidaten das Duell?

Alle ganzen Folgen von "Gekauft, gekocht, gewonnen"
Geheime Küchentricks der Profis

Fragen und Antworten zur Sendung


© 2022 Seven.One Entertainment Group