Allgemein:

Das „Pia's“ bewirtet seine Gäste mit einer frischen, jungen und experimentierfreudigen Küche. Sie bieten internationale und regionale Speisen und legen besonders viel Wert auf eine gute Qualität. Ihre Nahrungsmittel wie Fleisch, Gemüse und Obst, beziehen sie von Bauern aus der Umgebung. Ob man nun ein gemeinsames Essen plant, an der Theke verweilt oder an einer der zwei Bundeskegelbahnen spielt, ist nebensächlich, hier ist für jeden etwas dabei.

 

Lage: 

Das „Pia's“ befindet sich in der Stadt Mülheim an der Ruhr im westlichen Ruhrgebiet. Die Stadt grenzt im Westen an Duisburg, im Norden an Oberhausen und im Osten an Essen.

 

Preise:

Die Preise für die Vorspeisen liegen zwischen 5,50 Euro und 14,50 Euro. Zu finden ist dort ein breites Spektrum an Gerichten, ob Westfälische Kartoffelsuppe, Kartoffelpuffer oder Vitello Tonnato. Bei den Hauptspeisen hat man die Wahl zwischen Fisch, Fleisch, Flammkuchen und Nudelgerichten. Preislich bewegt man sich hier zwischen 6,90 Euro und 25,50 Euro. Die Desserts kosten zwischen 5,90 Euro und 8,50 Euro. Zur Homepage.

 

Gastgeber:

Pia Sündermann arbeitet seit knapp 20 Jahren in der Gastronomie. Bevor sie ihr jetziges Restaurant eröffnete, hatte sie sich in einem Vereinsheimlokal bereits einen Namen gemacht. Damit ihre Gäste wissen, dass sie nicht komplett weg ist, eröffnete sie dann vor zwei Jahren unter dem Namen „Pia's“. Durch den Untertitel „Wirtshaus und Restaurant“ wollte sie ihren Gästen vermitteln, dass sie jeden Willkommen heißt, ob zum Kegeln, Essen oder für ein Bier am Tresen.

Kontakt:

Pia's
Mellinghofer Str. 277
45475 Mülheim an der Ruhr
E-Mail: piasuendermann@web.de
Internet: www.pias-restaurant.de