Allgemein:

Das „PARKHOTEL SURENBURG“ verdankt seinen Namen der Surenburg, einem Wasserschloss, dessen Geschichte bis ins 15. Jahrhundert zurückgeht. Das Parkhotel bietet neben verschiedenen Übernachtungs- und Tagungsangeboten unter anderem auch Wellness-Pakete an. Sehr stolz ist das 4-Sterne-Haus außerdem auf sein Restaurant. Hier können sich Gäste mit Speisen aus deutscher und Crossover-Küche verwöhnen lassen. Der elegante Gastraum bietet bis zu 88 Gästen einen Sitzplatz, draußen wartet der Biergarten mit weiteren 100 Plätzen auf.

 

Lage:

Das „PARKHOTEL SURENBURG“ liegt in Hörstel, einer Kleinstadt, die direkt an den Teutoburger Wald grenzt. Zwischen Pferdewiesen und Wäldern liegt das Parkhotel sehr idyllisch und nur knapp 500 Meter von Schloss Surenburg entfernt.

 

Preise:

Das Restaurant bietet zur Vorspeise beispielsweise gebeizten Lachs mit Avocado, Honigtomaten und Reis für 17,50 Euro an. Die Hauptgänge liegen preislich zwischen 27,00 und 34,00 Euro. Desserts kosten ab 10,00 Euro, die Rote Shiso Kresse mit weißer Schokolade und Fenchel gibt es für 12,00 Euro. Zur Homepage.

 

Gastgeber:

Linda Schirmacher, geboren und aufgewachsen in Steinfurt, ist studierte Hotelbetriebswirtin und hat bereits in der Schweiz und im Schwarzwald gearbeitet. 2012 hat sie begonnen, im „PARKHOTEL SURENBURG“ zu arbeiten. Ihr war bereits zum damaligen Zeitpunkt klar, dass sie dort ihre berufliche Zukunft verbringen wird. Seit 2019 ist sie nun auch die Inhaberin des Hotels.

Kontakt:

Surenburg 13
48477 Hörstel
E-Mail: info@parkhotel-surenburg.net
Internet: www.parkhotel-surenburg.net