Das Lokal liegt direkt an der Bergstation des Patscherkofels. Der Patscherkofel ist ein 2246 m hoher Gipfel in den Tuxer Alpen. Durch seine nahe Lage zu Innsbruck ist der Berg nicht nur bei Touristen sehr beliebt. Sowohl beim Wandern, als auch beim Skifahren trifft man Einheimische und Touristen gleichermaßen.

Die Vorspeisen des Hauses fangen preislich bei 3,90 Euro an für eine „Tiroler Brennsuppe“. Die Hauptspeisen kann man ab 4,60 Euro erwerben. Für den Preis erhält man köstliche „Würstel“ mit Senf und Brot. Für den größeren Hunger gibt es Zwiebelrostbraten oder Ofenkartoffeln ab 8,90 Euro. Die Nachspeisen sind ab 3,80 Euro erhältlich, wofür man eine Buchweizentorte bekommt. Zur Homepage

Stefan Schlögl ist mit dem elterlichen Gastronomiebetrieb seiner Eltern großgeworden, in dem er tatkräftig mitgearbeitet hat. Gelernt hat der 45-Jährige ursprünglich Schreiner. Vor 24 Jahren wagte es Stefan und machte sich selbstständig. In verschiedenen Lokalen konnte er seinem Traumberuf nachgehen.

Das Kofel
Römerstr. 81 – Patscherkofel Bergstation
6080 Igls
E-Mail: office@patscherkofel-gastro.at
Internet: www.innsbruck.info/infrastruktur/detail/infrastruktur/das-kofel-igls.html