Mein Lokal, Dein Lokal
So 05.03.2017, 10:35

"Artion", Übach-Palenberg

Mit einem fröhlichen "Kaliméra!" begrüßt Geschäftsführer und Serviceleiter Dimitrios "Dimi" Konstantinou (35) die Gäste in seinem Lokal "Artion" in Übach-Palenberg. Freunde der griechischen Küche und solche die es werden möchten, werden im "Artion" liebevoll in die Welt von Bifteki, Halloumi und Souvlaki eingeführt. Hauptaugenmerk liegt dabei auf Gyros und einer großen Portion griechischer Herzlichkeit. Ob Dimi es schafft, der Konkurrenz sein Heimatland schmackhaft zu machen?

Allgemein

Kaliméra! Umgeben von griechischen Malereien und Ornamenten erwarten im „Artion“ Gastgeber Dimi und sein Bruder Vasilli ihre Gäste! „Artion“ - das Wort steht für Idealismus, Perfektion und Vollkommenheit. Freunde der griechischen Küche und solche die es werden möchten, werden im „Artion“ liebevoll in die Welt von Gyros, Halloumi und Souvlaki eingeführt. Auf 200 m² finden bis zu 160 Personen ausreichend Platz, um bei einem Gläschen Ouzo der typisch griechischen Musik zu lauschen und ihren Speisen zu frönen. Die beiden Brüder führen das Lokal seit einem Jahr und haben es geschafft ein Stück Griechenland nach Übach-Palenberg zu holen. 

Online Exklusiv: Einblicke in das Restaurant "Artion":

Lage

Das „Artion“ ist in Übach-Palenberg zuhause, einer Kleinstadt im nordrhein-westfälischen Kreis Heinsberg. Die Stadt liegt an der Grenze zu den Niederlanden und zählt etwa 24.500 Einwohner, verteilt auf 12 Ortsteile. Nur 17 km von Aachen entfernt lässt Übach-Palenberg den Großstadttrubel vergessen. Beliebte Sehenswürdigkeiten sind die St. Petrus-Kapelle mit Grundsteinen aus dem 11. Jahrhundert, sowie das Schloss Zweibrüggen, als auch Schloss Rimburg, ein Wasserschloss welches als zweitältestes, bewohntes Haus Deutschlands gilt.

Preise

Griechische Köstlichkeiten werden im Restaurant „Artion“ für jeden Geldbeutel angeboten. Ein beliebter Appetizer ist der „Gebackene Fetakäse in Tomatensoße“, sowie „Halloumi mit Honig und Walnüssen“ für je 5,90 €.  Das klassische „Gyros“ ist für hungrige Mäuler für 11,40 € zu erhalten, dazu werden Pommes Frites und Zaziki gereicht. „Souvlaki mit Knoblauchkartoffeln“ gibt es für 12,90 €, „Bifteki mit Pommes Frites“ für 13,50 €. Ein etwas leichterer „Bauernsalat“ ist für 9,90 € auf der Speisekarte zu finden. Wer nach einem griechischen Dessert lüstet, kann sich für 3,90 € einen „Joghurt nach griechischer Art“ zu Gemüte führen, aber auch der „Schokoladenbite“ für 4,90 €, serviert mit Vanilleeis, ist ein wahrer Gaumenschmaus.

Gastgeber

Geschäftsführer und Serviceleiter Dimitrios „Dimi“ Konstantinou (35) steckt sein ganzes Herzblut ins „Artion“. Gemeinsam mit seinem Bruder Vasilli, der in der Küche das Zepter in der Hand hält, bietet er in seinem Lokal seit Herbst 2015 eine typisch griechische Küche an. Angefangen als Kellner hat Dimi seine gastronomischen Wurzeln selbst in die Hand genommen, hat er doch vorher bereits 15 Jahre im Familienbetrieb mitgeholfen. Nachdem er im Jahr 2000 für ein Studium der politischen Wissenschaften und Verwaltungsunternehmung nach Athen gezogen ist, hat es ihn zehn Jahre später wieder in seine ursprüngliche Heimat verschlagen. Wenn Dimi gerade mal nicht im Lokal für gute Laune sorgt, geht er auf Reisen oder schaut sich spannende Fußballspiele an. 

Kontakt 

Restaurant Artion

Kirchstraße 29

52531 Übach-Palenberg

Tel.: 02451 / 4868992

info@restaurant-artion.de

http://restaurant-artion.de/

Mehr Episoden im Episodenguide

Schon gesehen?

Facebook