Anzeige
Schritt-f├╝r-Schritt-Anleitung

Kupferrohrregal selber bauen: So stellen Sie ein DIY-Regal her, das jede Wand optisch aufwertet

  • Aktualisiert: 08.05.2023
  • 12:01 Uhr

Das Wichtigste in K├╝rze

  • In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie Schritt f├╝r Schritt ein DIY-Regal aus Kupferrohren selber bauen k├Ânnen.

  • Rohrschneider, Meterstab & Co.: Diese Werkzeuge und Materialien ben├Âtigen Sie f├╝r das DIY-Projekt.

Anzeige

Statt immer etliche Schubladen und Schr├Ąnke zu durchw├╝hlen, k├Ânnen Sie alle Utensilien griffbereit vor der Nase haben. An das stylische Kupferrohrregal h├Ąngen Sie ganz einfach alles N├Âtige und zudem ist es durch seinen schillernden Glanz ein echter Hingucker an jeder Wand. Wir zeigen Ihnen in diesem Ratgeber, wie Sie das DIY-M├Âbelst├╝ck mit wenig Aufwand selber anfertigen k├Ânnen.

DIY-Kupferrohrregal nach Anleitung

Mit einfachen Mitteln k├Ânnen Sie Schnell Ihr eigenes M├Âbelst├╝ck bauen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie in nur wenigen Schritten zu ein DIY-Kuperrohrregal zusammenbauen k├Ânnen und damit Ihrem Wohnbereich neuen Glanz verleihen.
Mit einfachen Mitteln k├Ânnen Sie Schnell Ihr eigenes M├Âbelst├╝ck bauen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie in nur wenigen Schritten zu ein DIY-Kuperrohrregal zusammenbauen k├Ânnen und damit Ihrem Wohnbereich neuen Glanz verleihen.© Kabel Eins
F├╝r das DIY-Regal ben├Âtigen Sie mehrere Meter Kupferrohr, T-St├╝cke und 90-Grad-Kupfer-Winkel. Ansonsten darf selbstverst├Ąndlich nicht der Rohrschneider fehlen und alles, was Sie zur Montage in die jeweilige Wand brauchen.
F├╝r das DIY-Regal ben├Âtigen Sie mehrere Meter Kupferrohr, T-St├╝cke und 90-Grad-Kupfer-Winkel. Ansonsten darf selbstverst├Ąndlich nicht der Rohrschneider fehlen und alles, was Sie zur Montage in die jeweilige Wand brauchen.© Kabel Eins
Als Erstes sollen die Kupferrohre zurechtgeschnitten werden. Daf├╝r zeichnen Sie zuerst die Schnittfl├Ąche auf den Rohren ein. Dies gelingt Ihnen am besten mit einem Meterstab und einem Kuli.
Als Erstes sollen die Kupferrohre zurechtgeschnitten werden. Daf├╝r zeichnen Sie zuerst die Schnittfl├Ąche auf den Rohren ein. Dies gelingt Ihnen am besten mit einem Meterstab und einem Kuli.© Kabel Eins
Nun k├Ânnen Sie an den eingezeichneten Punkten entlang schneiden. Setzen Sie daf├╝r den Rohrschneider an die Markierung und ziehen Sie ihn fest. Nun wird er im Wechsel gedreht und und festgezogen, bis schlie├člich das Rohr durchtrennt ist.
Nun k├Ânnen Sie an den eingezeichneten Punkten entlang schneiden. Setzen Sie daf├╝r den Rohrschneider an die Markierung und ziehen Sie ihn fest. Nun wird er im Wechsel gedreht und und festgezogen, bis schlie├člich das Rohr durchtrennt ist.© Kabel Eins
Wenn der Vorgang des Schneidens mehrmals wiederholt wurde, sollten Sie letztendlich alle Rohre Ihrer Skizze auf einem Haufen haben. Legen Sie diese, wie in der Zeichnung abgebildet, auf einer ebenen Fl├Ąche in die richtige Reihenfolge.
Wenn der Vorgang des Schneidens mehrmals wiederholt wurde, sollten Sie letztendlich alle Rohre Ihrer Skizze auf einem Haufen haben. Legen Sie diese, wie in der Zeichnung abgebildet, auf einer ebenen Fl├Ąche in die richtige Reihenfolge.© Kabel Eins
Im n├Ąchsten Schritt kleben Sie die Rohre zusammen. Daf├╝r reicht ein Schuss Klebstoff am Ende des Rohres, welches dann in das n├Ąchste Element gesteckt wird. Drehen Sie dann das Rohr zur Verteilung des Klebers mehrmals hin und her und warten Sie die jeweilige Trocknungszeit ab.
Im n├Ąchsten Schritt kleben Sie die Rohre zusammen. Daf├╝r reicht ein Schuss Klebstoff am Ende des Rohres, welches dann in das n├Ąchste Element gesteckt wird. Drehen Sie dann das Rohr zur Verteilung des Klebers mehrmals hin und her und warten Sie die jeweilige Trocknungszeit ab.© Kabel Eins
Wenn Sie alle Kupferrohre zusammengef├╝gt haben, k├Ânnen Sie das Endergebnis bestaunen. Nun k├Ânnen beliebig viele S-Haken angebracht werden, an welche Sie Ihre Utensilien h├Ąngen k├Ânnen. An die Wand k├Ânnen Sie es befestigen, indem Sie in etwaige Bohrl├Âcher D├╝bel setzten und daraufhin Rohrschellen einf├╝gen.
Wenn Sie alle Kupferrohre zusammengef├╝gt haben, k├Ânnen Sie das Endergebnis bestaunen. Nun k├Ânnen beliebig viele S-Haken angebracht werden, an welche Sie Ihre Utensilien h├Ąngen k├Ânnen. An die Wand k├Ânnen Sie es befestigen, indem Sie in etwaige Bohrl├Âcher D├╝bel setzten und daraufhin Rohrschellen einf├╝gen.© Kabel Eins
Mit einfachen Mitteln k├Ânnen Sie Schnell Ihr eigenes M├Âbelst├╝ck bauen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie in nur wenigen Schritten zu ein DIY-Kuperrohrregal zusammenbauen k├Ânnen und damit Ihrem Wohnbereich neuen Glanz verleihen.
F├╝r das DIY-Regal ben├Âtigen Sie mehrere Meter Kupferrohr, T-St├╝cke und 90-Grad-Kupfer-Winkel. Ansonsten darf selbstverst├Ąndlich nicht der Rohrschneider fehlen und alles, was Sie zur Montage in die jeweilige Wand brauchen.
Als Erstes sollen die Kupferrohre zurechtgeschnitten werden. Daf├╝r zeichnen Sie zuerst die Schnittfl├Ąche auf den Rohren ein. Dies gelingt Ihnen am besten mit einem Meterstab und einem Kuli.
Nun k├Ânnen Sie an den eingezeichneten Punkten entlang schneiden. Setzen Sie daf├╝r den Rohrschneider an die Markierung und ziehen Sie ihn fest. Nun wird er im Wechsel gedreht und und festgezogen, bis schlie├člich das Rohr durchtrennt ist.
Wenn der Vorgang des Schneidens mehrmals wiederholt wurde, sollten Sie letztendlich alle Rohre Ihrer Skizze auf einem Haufen haben. Legen Sie diese, wie in der Zeichnung abgebildet, auf einer ebenen Fl├Ąche in die richtige Reihenfolge.
Im n├Ąchsten Schritt kleben Sie die Rohre zusammen. Daf├╝r reicht ein Schuss Klebstoff am Ende des Rohres, welches dann in das n├Ąchste Element gesteckt wird. Drehen Sie dann das Rohr zur Verteilung des Klebers mehrmals hin und her und warten Sie die jeweilige Trocknungszeit ab.
Wenn Sie alle Kupferrohre zusammengef├╝gt haben, k├Ânnen Sie das Endergebnis bestaunen. Nun k├Ânnen beliebig viele S-Haken angebracht werden, an welche Sie Ihre Utensilien h├Ąngen k├Ânnen. An die Wand k├Ânnen Sie es befestigen, indem Sie in etwaige Bohrl├Âcher D├╝bel setzten und daraufhin Rohrschellen einf├╝gen.
Anzeige
Anzeige

Diese Materialien werden ben├Âtigt

Alles, was Sie f├╝r das DIY-Regal ben├Âtigen, k├Ânnen Sie in einem Rutsch vom n├Ąchstgelegenen Baumarkt besorgen. F├╝r unser Beispielprojekt sollten Sie mehrere Meter Kupferrohr (mindestens 5,5), sechs St├╝cke 90-Grad-Kupfer-Winkel und 10 T-St├╝cke aus Kupfer parat haben. Der Durchmesser aller Kupferteile sollte dabei genau 18 mm betragen.

Mit einer Tube Sekundenkleber k├Ânnen Sie die einzelnen Rohre dann zusammenf├╝gen und je nach Wanduntergrund ben├Âtigen Sie dann noch verschiedene Befestigungselemente. Wir raten Ihnen daher, mehrere D├╝bel und Rohrschellen f├╝r das DIY-Projekt bereitzulegen. Zu guter Letzt fehlen nur noch die S-Haken. Die Anzahl k├Ânnen Sie davon abh├Ąngig machen, wie viel Sie schlussendlich planen, aufzuh├Ąngen.

Folgende Werkzeuge d├╝rfen nicht fehlen

  • Rohrschneider
  • Meterstab oder Zollstock
  • Kuli oder Bleistift
  • Bohrmaschine
  • Schutzkleidung: Schutzhandschuhe
Anzeige
Handwerker / Heimwerker misst die L├Ąnge bei einem Holzbrett mit dem Zollstock und einem Bleistift
Artikel

Immer nach Ma├č: Die Arbeit mit dem Zollstock

Einen Zollstock hat fast jeder zu Hause oder zumindest schon mal in der Hand gehalten. Als Messger├Ąt ist es aus der Welt des Handwerks nicht mehr wegzudenken. Wir zeigen Ihnen in diesem Ratgeber, welche Zollstockarten es gibt und worauf Sie beim Kauf achten sollten.

  • 23.03.2023
  • 17:16 Uhr

Schritt eins: Skizze anfertigen

Vorbereitung ist alles. Daher sollten Sie sich ein genaues Bild davon machen, wie das Endergebnis aussehen soll. Passen Sie die Ma├če entsprechend Ihres Wandplatzes an und ├╝berlegen Sie, wie viele Gegenst├Ąnde daran letztendlich aufgeh├Ąngt werden sollen. Ist das geschehen, kann eine grobe Skizze von dem DIY-Regal angefertigt werden, auf der die Verbindungselemente nicht au├čer Acht gelassen werden d├╝rfen.

Sobald Sie die Ma├če eingetragen haben, k├Ânnen Sie die jeweiligen L├Ąngen auf dem unbearbeiteten Kupferrohr mit einem Meterstab ausmessen und mit einem Kuli einzeichnen.

Anzeige
Anzeige

Hinweis

  • Um nicht den Meterstab immer aufs Neue anlegen zu m├╝ssen, k├Ânnen Sie als L├Ąngenindikator ein bereits geschnittenes Rohr nehmen und zum Messvergleich anlegen.

Schritt zwei: Kupferrohre zurechtschneiden

Nun werden die mehrere Meter langen Kupferrohre auf die richtige Gr├Â├če gebracht. Verwenden Sie daf├╝r bestenfalls einen Rohrschneider. Legen Sie diesen daf├╝r an das Rohr an und ziehen Sie das Schneidwerkzeug fest. In abwechselnden Bewegungen drehen Sie nun das Metallrohr und spannen den Schneider danach abermals an, bis das Rohr schlie├člich komplett durchtrennt ist. Wiederholen Sie den Prozess solange bis Sie alle St├╝cke auf die vorgesehene L├Ąnge gebracht haben.

F├╝r unser Beispiel sollten folgende Teile in den jeweiligen Gr├Â├čen vorliegen:

  • 7 Rohrst├╝cke mit einer L├Ąnge von 48 cm
  • 2 Rohrst├╝cke mit einer L├Ąnge von 33 cm
  • 4 Rohrst├╝cke mit einer L├Ąnge von 20 cm
  • 5 Rohrst├╝cke mit einer L├Ąnge von 9 cm
  • 1 Rohrst├╝ck mit einer L├Ąnge von 6 cm
  • 2 Rohrst├╝cke mit einer L├Ąnge von 2 cm
Wie Sie das Kupferrohrregal gestalten wollen, ist Ihnen selbstverst├Ąndlich selbst ├╝berlassen. ├ťberlegen Sie sich gut, wo es aufgeh├Ąngt werden soll und was daran befestigt wird. Dabei ist es ratsam, eine Skizze anzufertigen, damit Sie w├Ąhrend dem DIY-Projekt st├Ąndig vor Augen haben, was alles daf├╝r ben├Âtigt wird.
Wie Sie das Kupferrohrregal gestalten wollen, ist Ihnen selbstverst├Ąndlich selbst ├╝berlassen. ├ťberlegen Sie sich gut, wo es aufgeh├Ąngt werden soll und was daran befestigt wird. Dabei ist es ratsam, eine Skizze anzufertigen, damit Sie w├Ąhrend dem DIY-Projekt st├Ąndig vor Augen haben, was alles daf├╝r ben├Âtigt wird.© Kabel Eins

Achtung

  • Die Enden der Rohre besitzen eine scharfe Kante. Daher sollten Sie unter allen Umst├Ąnden Schutzhandschuhe tragen, um sich nicht unn├Âtig zu gef├Ąhrden.

Abenteuer Leben
Clip

Stylish, praktisch und selbstgemacht: Das Rohrregal

Michele zeigt, wie man mit Heizungsrohren ein sch├Ânes Regal bauen kann. Dazu werden Sanit├Ąrrohre und Fichtenholz gebraucht.

  • 11:03 Min
  • Ab 12

Schritt drei: Rohre miteinander verbinden

Auf einer flachen Ebene werden daraufhin die geschnittenen Rohre nach dem Skizzenplan ausgelegt. Jetzt k├Ânnen Sie an die Rohrspitze einen Spritzer Kleber anbringen und in die weiteren kupfernen Bindeelemente stecken. Drehen Sie das Rohr hin und her, um den Kleber ausgewogen zu verteilen und warten Sie die vorgesehene Trocknungszeit ab. Das Wiederholen Sie dann mit jedem Teil, bis das Rohrregal schlie├člich fertiggestellt ist. 

Schritt vier: DIY-Reghecal an der Wand befestigen

Wie Sie das Kupferrohrregal an der Wand befestigen, bleibt Ihnen selbst ├╝berlassen. Unser Tipp: Bohren Sie mit einer Bohrmaschine L├Âcher vor, in das Sie die n├Âtigen D├╝bel einsetzen. Dann k├Ânnen Sie problemlos die Rohrschellen einsetzen, an die das DIY-Regal befestigt wird. Die S-Haken h├Ąngen Sie schlussendlich an beliebige Stellen des Rohrgestells, an die verschiedenste Utensilien gesetzt werden k├Ânnen.

Hinweis

  • Das Kupferrohrregal ist selbst nach der Fertigstellung jederzeit erweiterbar. Schneiden Sie daf├╝r mit dem Rohrschneider die gew├╝nschten Stellen ab und setzten Sie neue T-St├╝cke mit weiteren Kupferrohrst├╝cken an.

Weitere DIY-Projekte
DIY-Gartenbank aus Europaletten
News

Sitzbank aus Paletten selbst bauen: DIY-Sitzgarnitur aus Europaletten

  • 07.06.2023
  • 06:50 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group