Anzeige
Feuer in NRW

Großbrand in Hildener Schreinerei: Feuerwehr kämpft gegen die Flammen

  • Veröffentlicht: 10.07.2024
  • 10:53 Uhr
  • Lara Teichmanis

Seit Dienstagabend steht eine Schreinerei in Hilden, NRW, in Flammen. Über 100 Feuerwehrkräfte waren im Einsatz, um das Feuer unter Kontrolle zu bringen. 

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • In Hilden in Nordrhein-Westfalen kam es am Dienstagabend (9. Juli) zu einem Großbrand in einer Schreinerei.

  • Über 100 Feuerwehrkräfte waren im Einsatz, um den Brand zu löschen.

  • Die Brandursache ist aktuell unklar, es wurden keine Personen bei dem Feuer verletzt.

Am Dienstagabend brach in einer Schreinerei in Hilden Feuer aus. Kurz darauf, gegen 20 Uhr, war eine riesige Rauchsäule über der Gemeinde in Nordrhein-Westfalen sichtbar.

Wie ein Sprecher der Feuerwehr gegenüber dem WDR am Mittwoch (10. Juli) sagte, habe die komplette Halle in Brand gestanden und die Flammen seien meterhoch aus dem Gebäude geschlagen. Über 100 Feuerwehrleute waren im Einsatz, um den Brand zu löschen. Glücklicherweise gab es keine Verletzten.

Im Video: Mallorca-Fähre in Brand -Passagiere müssen 24 Stunden auf See ausharren

Feuerwehreinsatz dauert an 

Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden Anwohner:innen des Ortes per App gewarnt. Der Schaden und die Brandursache sind noch unklar, die Polizei ermittelt. Unterstützung kam von weiteren Feuerwehreinheiten aus dem gesamten Kreis Mettmann und dem Technischen Hilfswerk. Teile der einsturzgefährdeten Dachkonstruktion konnten mit einem Bagger und einem Radlader beseitigt werden. 

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Die Einsatzkräfte waren die gesamte Nacht von Dienstag auf Mittwoch vor Ort, um immer wieder aufflammende Brandnester zu löschen. Auch am Mittwochmorgen seien noch etwa 25 Kräfte vor Ort, so der Bericht.

Anzeige
Anzeige
:newstime
  • Verwendete Quellen:
  • Feuerwehr Hilden Facebook
Mehr News und Videos
Zwei Tote nach mutmaßlichem Autorennen
News

Schwerer Unfall auf der A44: Zwei Tote nach mutmaßlichem Autorennen

  • 25.07.2024
  • 14:29 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group