Anzeige
Aus der Schweizer Küche – Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Polenta-Türmchen auf Pilzragout

Kabel Eins

Traditionelles Schweizer Gericht aus Maisgrießtürmchen an leckerem Pilzragout. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt erklärt.

Anzeige

Polentatürmchen auf Pilzragout

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 45 Min

600 ml

Milch

600 ml

Brühe

1

Knoblauchzehe

1 Prise

Salz

1 Prise

Pfeffer

1 Prise

geriebene Muskatnuss

300 g

Maisgries (Polenta)

2

Zuccini (je 200 g)

100 g

frisch geriebener würziger Bergkäse und Parmesan

1 EL

Butter

2 EL

Öl für das Blech und die Form

100 g

Pilze nach Belieben

3

Schalotten

Schritt 1: Grieß aufkochen

Milch und Brühe aufkochen lassen. Knoblauch schälen und hacken und in die Milchmischung geben. Mischung salzen, pfeffern und mit einer Prise Muskat würzen. Den Maisgries unter ständigem Rühren hinzugeben. Bei mittlerer Hitze 30 Minuten garen, dabei sehr oft mit einem Holzlöffel umrühren. Am Rand und auf dem Topfboden bildet sich nun eine dünne Kruste. Die Polenta 30 Minuten weiterrühren und mit Butter verfeinern.

Schritt 2: Ofen vorheizen 

Backofen auf 210°C (am besten Umluft 180°C) vorheizen. Die Polenta ca. 5 cm dick auf ein geöltes Blech streichen und abkühlen lassen, dann mit einer 5-6 cm großen runden Ausstechform ausstechen.

Schritt 3: Türmchen anrichten 

2 Zucchini der Länge nach in hauchdünne Scheiben schneiden. Die Polentatürmchen mit je 2 Zuccinischeiben umwickeln. Die Scheiben dürfen gern einige mm nach oben überstehen. In eine große geölte Form setzen und mit geriebenem Käse bestreuen. Die Polenta-Türmchen im heißen Ofen (Mitte) 20-30 Minuten überbacken.

Schritt 4: Pilzragout zubereiten 

Frische Pilze (Mischpilze nach Geschmack und Marktlage) säubern und grob würfeln. In einer Pfanne Butter schmelzen und die Pilze darin schwitzen. Gehackte Schalotten, Knoblauch und frische Kräuter zu den Pilzen geben. Mit groben Salz und gestoßenem Pfeffer würzen.

Schritt 5: Anrichten und Servieren

Auf vorgewärmten Teller ein Pilzbett anrichten und die Polenta-Türmchen darauf setzen. Zum Schluss noch nach belieben mit kross gebratenen Bacon-Scheiben belegen.

Weitere Rezepte
Freilandtruthahn
Artikel

Freilandtruthahn auf Dinkel-Vollkornnudeln, Estragonschaum und Romanescogemüse

  • 27.02.2018
  • 14:01 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group