Anzeige
Deutscher Klassiker mit feinstem Fisch

Isar Flößersteg - Gebratener Zander mit Sauerkraut und Röstkartoffelstampf

Isar Flößersteg - Gebratener Zander mit Sauerkraut und Röstkartoffelstampf
Isar Flößersteg - Gebratener Zander mit Sauerkraut und Röstkartoffelstampf Kabel Eins

Zanderfilet mit Sauerkraut und Kartoffeln:

Anzeige

In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt erklärt.

Isar Flößersteg - Gebratener Zander mit Sauerkraut und Röstkartoffelstampf

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 35 Min
  • Gesamtzeit 45 Min

Zutaten:

100 g

Sauerkraut

2

Zanderfilets

200 g

Kartoffeln

etwas

Öl für die Pfanne

125 g

Butter

2

Zitronenschnitze

80 ml

Sahne

1/2

Zwiebel

100 g

Speck

15 ml

Weißwein

1 Prise

Muskat

1 EL

Knoblauchöl

50 g

Mehl

nach Belieben

Paprika

nach Belieben

Kümmel

nach Belieben

bunter Pfeffer, gewalzt

nach Belieben

Salz

nach Belieben

Majoran

  1. Schritt 1 / 3

    Kartoffeln kochen und auskühlen lassen. Etwas Butter in einen Topf mit der halben Zwiebel und dem Speck auslassen und mit dem Weißwein ablöschen. Sauerkraut dazugeben und mit Salz und Kümmel abschmecken. Bei niedriger Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit Öl goldbraun anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel, Paprika und Majoran würzen. Butter und Sahne aufkochen, mit Muskat würzen und die angebratenen Kartoffeln in das Butter-Sahne-Gemisch geben. Mit einem Stampfer alles zu einem schönen gleichmäßigen Brei zerstampfen. Vorsicht, brennt schnell an!

  2. Schritt 2 / 3

    Öl in einer Pfanne erhitzen und den Fisch mit dem Knoblauchöl auf der Innenseite mit gewalztem Pfeffer und Majoran einreiben und würzen, danach wird das Zanderfilet mehliert und in der Pfanne mit der Hautseite kurz angebraten.

  3. Schritt 3 / 3

    Alles zusammen auf Tellern anrichten und Zitronenschnitze oben auflegen.

Weitere Zanderfilet-Rezepte
Gberatenes Zanderfilet
Rezept

Gebratenes Havel-Zanderfilet mit Kürbisküchlein

  • 24.03.2022
  • 15:46 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group