Anzeige
Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Noor Zanderfilet mit Noilly Pratsauce, Balsamico-Linsen und Süßkartoffelpüree

Article Image Media

Noor Zanderfilet mit Noilly Pratsauce, Balsamico-Linsen und Süßkartoffelpüree ist nicht nur schnell gemacht! Dieses Rezept ist reich an Nährstoffen und sorgt für einen entspannten Feierabend

Anzeige

Zubereitung:

600 g

Zanderfilet

400 g

getrocknete Linsen nach Wahl

400 ml

Balsamico Bianco

1.400 ml

Gemüsebrühe

500 g

Süßkartoffeln

1 Bund

Frühlingszwiebeln

2 Stücke

Möhren

0.5

Zwiebel

100 ml

Noilly Prat

40 g

Mehl

40 g

Butter

100 ml

Sahne

1 Prise

Salz

1 Prise

Pfeffer

1 Prise

Zucker

Linsen mit Gemüsebrühe und Essig nach Packungsangaben kochen. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. Süßkartoffeln schälen, grob würfeln und in Salzwasser kochen. Abgießen und pürieren. Die geschälten Möhren im ganzen bissfest garen und in feine Würfel schneiden.

Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und mit den Karottenwürfeln unter die gekochten Linsen rühren. Anschließend Zwiebeln würfeln und in Butter hell anschwitzen. Mit Noilly Prat ablöschen, Mehl dazugeben und hell mitschwitzen. Kalte Gemüsebrühe unterrühren und 10 Minuten köcheln lassen. Sahne dazu geben und mit Noilly Prat, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Den Zander mit Salz und Pfeffer würzen und anbraten.

Mehr Informationen
Spargel-Pattie Burger
Rezept

Spargel-Pattie Burger

  • 21.05.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group