Anzeige
Von der leinwand in die küche

Filmrezepte nachkochen: Die besten Gerichte aus Star Wars, Pulp Fiction und Co.

  • Aktualisiert: 04.05.2023
  • 11:31 Uhr
  • Alena Brandt

Das Wichtigste in Kürze

  • Was essen die da im Film bloß? Wir haben die besten Film-Rezepte zum Nachkochen für dich gesammelt.

  • Interessiert dich die Bohne! Wie du Bohnen auf die Art von Bud Spencer und Terence Hill zubereitest. Hier gibt's Tipps zur Zubereitung.

  • Der Pate isst natürlich Pasta - und zwar mit Fleischeinlage. Versteht sich!

  • Mal wieder richtig blau sein: So machst du die blaue Milch aus Star Wars.

  • In Pulp Fiction gibt es Burger zum Frühstück. Bei dir auch bald - wenn du die Rezepte aus dem Tarantino-Film probiert hast.

Anzeige

Kochen und Kino - eine perfekte Kombination! Oft läuft einem beim Anblick von Filmen das Wasser im Mund zusammen. Wir haben vier köstliche Rezepte für dich, die dich zum Star deiner Küche machen werden. Dabei gibt es Tipps und Tricks, um jedes Gericht zum Erfolg zu führen. Erlebe den Geschmack von Emotionen, Action, Leidenschaft und Kultur in deiner eigenen Küche.

1. So einfach und doch so lecker: Das Rezept für Bohnen mit Speck à la Bud Spencer

Auf Manieren legen Bud Spencer und Terence Hill keinen Wert: auf gutes Essen aber sehr. Manchmal schlingen sie es im Rekordtempo runter. Doch oft auch Zeit für Genuss. Kaum einer lächelt das Essen in der Pfanne wohl so verliebt an wie Bud Spencer, wenn er seine Bohnen mit Speck rührt.

Die Lust am Essen schwappt auch aufs Publikum über. Die Bohnen als Klassiker solltest du auf jeden Fall probieren. Und wenn das Böhnchen dann ein Tönchen gibt: Was soll's. Dann halte es wie die Italo-Helden und pfeif auf Etikette. Bei dem Film-Rezept hast du quasi einen Freifahrtschein für schlechte Manieren. Hauptsache, es schmeckt! Und das Gute ist: Es wird auch schmecken. Das Rezept unten, gelingt selbst Köch:innen mit zwei linken Fäusten.

Anzeige
Anzeige
Hier geht's zum Rezept
Bud-Spencer_teaser_620x348
Rezept

Bud Spencers Bohnen mit Speck

Rezept kostenfrei & ohne Anmeldung nutzen!

  • 17.01.2020
  • 15:45 Uhr

2. Gefährlich gut: Pasta aus "Der Pate"

Ein Angebot, das du nicht ablehnen kannst: Wir servieren dir das Rezept für Spaghetti á la Corleone aus dem Film "Der Pate". Und du kochst es nach. Lass dir so viel sagen: Du wirst es nicht bereuen, mit der Mafia in kulinarischen Kontakt zu treten. Und es gibt mit Sicherheit nach dem Essen kein Beweismittel mehr. Denn bei diesem sizilianischen Gericht mit Salsiccia-Würsten sind garantiert alle Teller leer gegessen. Und falls nicht, kümmerst du dich wie Godfather Don Corleone höchstpersönlich um das Problem.

Anzeige
Rezept und Clip zur Zubereitung
Filmgeschmack - Die Kinoküche

Der Pate: Spaghetti á la Corleone - Ein Rezept, das Sie nicht ablehnen können

Sieht deses Gericht im Film nur so gut aus oder schmeckt es auch so? Jonas und Paul trauen sich an die mafiös gute Spaghetti á la Corleone heran. Marlon Brando und Al Pacino würde das Wasser im Mund zusammenlaufen.

  • Video
  • 16:57 Min
  • Ab 12

3. Star Wars: Gerichte von einem anderen Stern

Zugegeben, das Essen spielt bei den Star Wars Filmen nur eine untergeordnete Rolle. Was die Figuren des Star-Wars-Universum so zu sich nehmen - davon erfahren wir nur wenig. Oder es ist unappetitlich. Doch es gibt auch Ausnahmen!

Echte Fans kennen natürlich die blaue Milch, auch Bantha-Milch genannt. Im Film kommt sie aus dem Blaumilch-Automaten. Den können wir dir leider nicht bieten. Aber ein Rezept für das Mixgetränk, haben wir für alle angehenden Jedi-Ritter parat.  Eines noch vorweg: Die Milch ist blau, aber sie macht nicht blau. Der Shake ist alkoholfrei.

Tue es, oder tue es nicht. Es gibt kein Versuchen

Meister Yoda, in Krieg der Sterne

Die Macht in der Küche wird auch mit dir sein, wenn du galaktischen Couscous kochst. Die Dreharbeiten für die Szenen auf dem Sandplaneten Tatooine fanden in Tunesien statt. Kein Wunder, dass dann auch im Film ein typisch nordafrikanisches Essen auf den Tisch kommt: Couscous.

Anzeige

4. Burger aus Pulp Fiction

Hamburger. Der Grundstein eines jeden nahrhaften Frühstücks.

Jules Winnfield in Pulp Fiction

Der Tarantino-Film "Pulp Fiction" strotzt vor guten Zitaten. Wir nehmen dieses wörtlich und tischen dir das passende Rezept auf. Denn eines ist ja klar: ein Hamburger-Menü ist unwiderstehlich. So geht es schließlich auch im Film dem Gangster Jules Winnfield. Er unterbricht ein Verhör, um den Burger zu probieren.

Also, leg los mit den besten Burger-Rezepten aus Pulp Fiction. Und wenn dann jemand aus der Familie oder WG kommt und mal wieder fragt: Was gibt es heute zu Essen. Dann kontere direkt und standesgemäß zu deiner Tätigkeit mit dem bekanntesten Zitat aus Pulp Fiction: "Sag noch ein einziges Mal was!"

Anzeige

Übrigens: Nicht nur auf der Leinwand gibt es leckere Gerichte, Snacks und erfrischende Drinks – entdecke unsere Cocktail-Rezepte und finde dein Lieblingsgetränk für heiße Sommerabende!

Weitere Themen rund ums Kochen
ddr_gerichte 1600 x 900
News

Die drei beliebtesten Ostgerichte

  • 08.03.2023
  • 08:29 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group