Anzeige
Nicht schwer und so lecker

Tortellini à la Maria

Tortellini à la Maria
Tortellini à la MariaKabel Eins

Simple Tortellini mit einer frischen und guten Tomatensauce. Ein schnelles Gericht zur Lunchtime.

Anzeige

Tortellini à la Maria

  • Vorbereitungszeit 5 Min
  • Zubereitungszeit 20 Min
  • Gesamtzeit 25 Min

Zutaten

2 TL

Salz

1

rote Spitzpaprikaschote

3

Knoblauchzehen

3 EL

Olivenöl

0,5 TL

mildes Chilipulver

1 Prise

Zucker

125 ml

trockener Weißwein

700 g

Passata rustica (grob passierte Tomaten)

500 g

frische Tortellini (aus dem Kühlregal)

1 Bund

gemischte Kräuter (Basilikum, glatte Petersilie, Schnittlauch)

50 g

frisch geriebener Parmesan

  1. Schritt 1 / 5

    In einem großen Topf reichlich Wasser mit 2 TL Salz aufkochen. Inzwischen die Paprika waschen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und fein würfeln.

  2. Schritt 2 / 5

    Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Paprika und Knoblauch dazugeben und bei mittlerer Hitze 3–4 Minuten anschwitzen, dabei darauf achten, dass der Knoblauch nicht verbrennt. Brät man den Knoblauch zu dunkel bzw. zu scharf an, wird er bitter. Mit Chilipulver, Zucker und Salz würzen, dann mit dem Wein ablöschen und die Flüssigkeit auf die Hälfte der Menge einkochen.

  3. Schritt 3 / 5

    Die passierten Tomaten hinzufügen und die Sauce 10 Minuten offen köcheln. Inzwischen die Tortellini im kochenden Salzwasser nach Packungsanleitung al dente garen. Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Die Basilikum- und Petersilienblätter von den Stängeln abzupfen – einige schöne Basilikumblätter für die Garnitur beiseitelegen – und mit dem Schnittlauch fein schneiden.

  4. Schritt 4 / 5

    Die Tortellini in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Die Sauce noch einmal mit Chilipulver und Salz abschmecken, dann drei Viertel der Kräuter unterheben. Die Tortellini in der Sauce schwenken.

  5. Schritt 5 / 5

    Die Tortellini auf Teller verteilen, mit den restlichen geschnittenen Kräutern und dem Parmesan bestreuen und mit den übrigen Basilikumglättern garnieren.

Weitere Pasta-Rezepte
Gefüllte Tortellini
Rezept

Gefüllte Tortellini mit Spargel und Ricotta

  • 11.09.2020
  • 12:41 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group