Anzeige
Zubereitung und Zutaten nach Frank Rosin

Spaghetti mit Muscheln

In diesem Rezept von Frank Rosin kommen zu den Spagetti Muscheln auf den Teller.

Anzeige

Oivenöl litre

1

Zwiebel

3

Knoblauchzehen

0.5

Chilischote

1 Prise

Zucker

2 kg

Miesmuscheln

0,5 Dose

Kirschtomaten

1 EL

Tomatenmark

100 ml

trockener Weißwein zum Ablöschen

1 Prise

Salz

1 Prise

Pfeffer

1 Bund

Petersilie

2

Tomaten

400 g

Spaghetti

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 20 Min
  • Gesamtzeit 40 Min

Zubereitung

1. Schritt: Zwiebeln und Knoblauch karamellisieren

Zwiebel schälen und würfeln, Knoblauch schälen und klein schneiden. Etwas Öl in einem Topf heiß werden lassen. Die Zwiebeln und den Knoblauch bei geringer Hitze darin anschwitzen und mit einer Prise Zucker karamellisieren.

2. Schritt: Muscheln garen

Die halbe Chilischote klein hacken und dazu geben. Die gewaschenen Muscheln zugeben, kurz mitgaren und mit etwas Weißwein ablöschen. 1 EL Tomatenmark mit einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Schritt: Sud kochen

Etwas Petersilie klein schneiden und dazu geben. Die Kirschtomaten aus der Dose mit Saft hinzufügen und alles verrühren. Die Muscheln herausnehmen, so dass der Sud bei mittlerer Hitze in Ruhe weiterköcheln kann.

4. Schritt: Zutaten zusammen geben 

Den Fond zwischendurch umrühren und gegebenenfalls abschmecken. Die Muscheln wieder mit in den Fond geben, etwas Olivenöl hinzufügen und verrühren. Die frischen Tomaten enthäuten, entkernen und in grobe Stücke schneiden.

5. Schritt: Anrichten 

Nun können die Muscheln auf den Spaghetti angerichtet und mit den frischen Tomatenstücken und der Petersilie garniert werden.

Guten Appetit!

Mehr Rezepte
Miesmuscheln Safranschoki
Rezept

Miesmuscheln mit weißer Schoko

  • 04.11.2014
  • 16:01 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group