Anzeige
Verkehr zum Stillstand gebracht

Im Video: Vulkanausbruch in Japan - kilometerhohe Aschewolke

  • Aktualisiert: 10.02.2023
  • 17:40 Uhr
  • Simon Traub

Eine spektakuläre Eruption im Südwesten Japans. Eine Aschewolke von mehreren tausend Metern. Der Vulkan Sakurajima hat einen Ascheregen auf die anliegende Stadt Kagoshima niedergehen lassen und den Verkehr zum Stillstand gebracht.

Anzeige

Die Menschen wurden im Umkreis von zwei Kilometern vor herabfallenden Steinen gewarnt. Verletzt wurde laut örtlichen Angaben niemand. Der Vulkan war schon zwischen 2006 und 2018 besonders aktiv. Einen größeren Magmaausbruch halten die Experten aktuell für wenig wahrscheinlich. Der Sakurajima-Vulkan habe allein in diesem Jahr sehr oft Aschewolken ausgespuckt.

  • Verwendete Quellen:
  • Videomaterial: News5
Mehr News und Videos

Mallorca: Mindestens vier Tote bei Restaurant-Einsturz am Ballermann

  • Video
  • 00:59 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group