LIVE: NASA-Astronauten gehen auf Weltraumspaziergang
IN 00:34:02
  • 24.06.2024
  • Ab 13:29 Uhr
LIVE: NASA-Astronauten gehen auf Weltraumspaziergang
Anzeige
OPeration in Innsbruck

Bayern-Star Sadio Mané verpasst die WM in Katar

  • Aktualisiert: 17.11.2022
  • 22:12 Uhr
  • Momir Takac
Sadio Mané hat seine Verletzung nicht rechtzeitig zur WM in Katar auskurieren können.
Sadio Mané hat seine Verletzung nicht rechtzeitig zur WM in Katar auskurieren können.© picture alliance/dpa | Sven Hoppe

Sadio Mané kann nicht mit Senegal an der WM teilnehmen. Die Verletzung des Bayern-Spielers macht einen Einsatz in Katar nun doch unmöglich.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze:

  • Sadio Mané nimmt doch nicht an der WM in Katar teil.

  • Diese Entscheidung traf der senegalesische Verband nach einer Untersuchung.

  • Der Star des FC Bayern ist bereits operiert worden.

Sadio Mané muss eine ganz bittere Pille schlucken. Der Spieler des FC Bayern München muss auf die Fußball-WM 2022 in Katar verzichten. Damit muss der Senegal beim am Sonntag (20. November) beginnenden Turnier ohne seinen Superstar auskommen.

Sadio Mané verpasst WM in Katar: Verletzung macht Einsatz unmöglich

Bis zuletzt hatte der Afrikameister gehofft, dass Mané seine im Bundesliga-Spiel gegen Werder Bremen erlittene Verletzung rechtzeitig auskuriert. Doch die letzte Untersuchung am rechten Wadenbeinköpfchen machte alle Hoffnungen zunichte.

"Leider hat uns das heutige MRT gezeigt, dass die Entwicklung nicht so günstig ist, wie wir es uns vorgestellt haben. Daher haben wir beschlossen, Sadios Rückzug von der WM zu erklären", ist Mannschaftsarzt Manuel Afonso auf dem senegalesischen Twitter-Account zitiert worden.

Anzeige
Anzeige

FC Bayern: Mané in Innsbruck operiert

Mané war trotz seiner Verletzung in den WM-Kader berufen worden. Der senegalesische Verband nahm sogar in Kauf, dass Afrikas Fußballer des Jahres erst später in das Turnier in Katar eingreift.

Bayerns Top-Transfer kam sogar bereits unters Messer. "Sadio Mané ist am Donnerstagabend in Innsbruck von Prof. Christian Fink und Dr. Andy Williams aus London erfolgreich operiert worden. Bei dem Eingriff wurde eine Sehne am rechten Wadenbeinköpfchen refixiert", heißt es auf der Homepage des deutschen Rekordmeisters.

Verwendete Quellen:

  • Nachrichtenagentur dpa
  • Artikel auf der Homepage des FC Bayern München
katar arbeiter
News

WM in Katar: Grüne fordern Entschädigungsfonds für Gastarbeiter

  • 13.10.2022
  • 17:14 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group