Anzeige
Naturkatastrophe bedroht Immobilien

Erdrutsch in Kalifornien: Luxusvillen stehen plötzlich am Abgrund

  • Veröffentlicht: 16.02.2024
  • 15:57 Uhr
  • Stefan Kendzia
Durch einen Erdrutsch ist die steile Klippe dramatisch nah an mehrere Villen in Südkalifornien herangerückt.
Durch einen Erdrutsch ist die steile Klippe dramatisch nah an mehrere Villen in Südkalifornien herangerückt.© Jeff Gritchen/The Orange County Register/AP/dpa

Südlich von Los Angeles, in der Stadt Dana Point, hat ein Erdrutsch dafür gesorgt, dass mehrere imposante Villen ganz plötzlich an einer steilen Klippe stehen. Zwischen Abgrund und Haus passt sozusagen kein Blatt Papier mehr.

Anzeige

In Kalifornien sind nach heftigen Regenfällen und einem Erdrutsch befinden sich einige Häuser auf einmal direkt an einer steilen Klippe. Das Unwetter ließ die Klippengrundstücke einfach abbrechen und ins Meer krachen. Bewohnbar sollen die Villen nach wie vor sein.

Im Video: Drama in Kalifornien - Mann will Hund retten und gerät selber in Notsituation

Drama in Kalifornien: Mann will Hund retten und gerät selber in Notsituation

Häuser stehen am Abgrund

Einige Villen-Besitzer:innen an der Küste Kaliforniens sind wohl mit dem Schrecken davongekommen. Nach einem Erdrutsch, der laut "Puls 24" gewaltige Massen Erdreich von Grundstücken einfach wegbrechen ließ, stehen jetzt einige Häuser direkt an der Kante einer steilen Klippe.

Anzeige
Anzeige
:newstime

Dramatisch war es für drei Luxusvillen, deren Gesamtwert auf 15 Millionen Dollar geschätzt wird und die jetzt buchstäblich am Abgrund stehen. Schon kleine Ereignisse könnten für sie eine ernsthafte Bedrohung darstellen. Dennoch gibt der Bürgermeister der Stadt Dana Point laut einem Post von "Nexta TV" beim Kurznachrichtendienst X Entwarnung: Alle drei Häuser seien durch Ingenieur:innen überprüft worden und es bestehe derzeit keine Gefahr.

Laut Meteorolog:innen sollen dem Gebiet in den kommenden Tagen neue schwere Regenfälle bevorstehen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Puls24: "Nach Erdrutsch: Häuser in Kalifornien nah an steiler Klippe"
  • Kurznachrichtendienst X: "Nexta TV"
Mehr News und Videos
Biden will Rückzug am Mittwoch in Rede erklären
News

US-Präsident Biden kündigt Rede an und will seinen Rückzug erklären

  • 23.07.2024
  • 17:22 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group