Anzeige
Kriminalfall in England

Drei Frauen nahe London getötet: Tatverdächtiger gefasst

  • Aktualisiert: 10.07.2024
  • 20:08 Uhr
  • dpa
Nach einem tödlichen Gewaltverbrechen an drei Frauen hat die britische Polizei einen Tatverdächtigen gefasst.
Nach einem tödlichen Gewaltverbrechen an drei Frauen hat die britische Polizei einen Tatverdächtigen gefasst.© James Manning/PA Wire/dpa

Im Falle des Gewaltverbrechens an drei Frauen nahe London konnte die Polizei den mutmaßlichen Täter nun fassen.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • In Großbritannien nahe London sind drei Frauen, Mutter und Töchter, infolge eines Gewaltverbrechens verstorben.

  • Die örtliche Polizei konnte den mutmaßlichen 26-jährigen Täter nun festnehmen.

  • Bei dem festgenommenen Mann handelt es sich um den Ex-Freund einer der Töchter.

Im Video: Rebecca Reusch: Kann ein Gully den Vermisstenfall lösen?

Nach dem tödlichen Gewaltverbrechen an der Ehefrau und den beiden Töchtern eines bekannten BBC-Radioreporters in England hat die Polizei den mutmaßlichen Täter festgenommen. Der 26-Jährige wurde auf einem Friedhof im Nordlondoner Bezirk Enfield gestellt, wie die Polizei mitteilte.

Der Mann werde wegen Verletzungen behandelt. Der Polizei zufolge hat er sich diese nicht bei dem Zugriff zugezogen. Medienberichten zufolge war er der Ex-Freund einer der Töchter.

Großer Einsatz der Polizei in Weingarten
News

Fahndungserfolg der Polizei

Frau mit Messer getötet - mutmaßlicher Täter in Weingarten festgenommen

Nach dem mutmaßlichen Tötungsdelikt an einer Frau in Weingarten (Kreis Karlsruhe) hat die Polizei einen Verdächtigen in der Gemeinde vorläufig festgenommen. Es handle sich um einen 25 Jahre alten Mann aus Montenegro, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten.

  • 02.07.2024
  • 12:00 Uhr

Die drei Frauen waren am Dienstagabend schwer verletzt in Bushey nördlich von London gefunden worden und kurz darauf am Tatort gestorben. Der britischen Nachrichtenagentur PA zufolge handelte es sich um eine 61-Jährige und ihre Töchter im Alter von 25 und 28 Jahren. Die Polizei ging von einer gezielten Tat aus und suchte nach dem 26-Jährigen.

Mehr News und Videos
Olympia 2024: Das sind Deutschlands größte Medaillen-Hoffnungen

Olympia 2024: Das sind Deutschlands größte Medaillen-Hoffnungen

  • Video
  • 01:34 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group