Anzeige
Bayern entthront

Bayer Leverkusen holt sich den deutschen Meister-Titel

  • Veröffentlicht: 14.04.2024
  • 20:17 Uhr
  • Kira Born
Die Serie des FC Bayern ist gebrochen: Bayer Leverkusen wird vorzeitig Deutscher Meister.
Die Serie des FC Bayern ist gebrochen: Bayer Leverkusen wird vorzeitig Deutscher Meister.© Rolf Vennenbernd/dpa

Leverkusen im Freudentaumel: Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte wird Bayer Leverkusen deutscher Fußball-Meister.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Der FC Bayern wurde von seinem Thron gestoßen.

  • Bayer Leverkusen wird vorzeitig deutscher Fußball-Meister.

  • Die Mannschaft von Trainer Xabi Alonso siegte am Sonntag (14. April) gegen Werder Bremen und ist bei 16 Punkten Vorsprung auf den FC Bayern und den VfB Stuttgart nicht mehr einzuholen.

Die Fans stürmten aufs Feld, "Vizekusen" ist endlich Geschichte: Bayer 04 Leverkusen hat sein Trauma überwunden und zum ersten Mal die deutsche Fußball-Meisterschaft gewonnen. Der Werksclub machte den Triumph bereits am 29. Bundesliga-Spieltag durch einen 5:0-Heimsieg gegen den SV Werder Bremen perfekt und beendete damit die Serie des FC Bayern nach elf Titeln in Folge.

Bayer führt die Tabelle nun mit 79 Punkten uneinholbar an und stellte auch eine Punktebestmarke auf. Lang vor dem Abpfiff feierten die Fans in Leverkusen bereits ihre Mannschaft. Nach dem vierten Treffer rannten die Ersten bereits auf den Platz und die Partie musste ein paar Minuten unterbrochen werden. Nach dem fünften Tor und dem erneuten Platzsturm pfiff der Schiedsrichter ab.

Im Video: Bayer Leverkusen: Der erste Meistertitel ist zum Greifen nah

Die Torjäger Victor Boniface (25. Minute/Foulelfmeter), Granit Xhaka (60. Minute) und Florian Wirtz (68., 83. und 90. Minute) mit einem Hattrick sorgten für die Tore der seit nunmehr 43 Spielen wettbewerbsübergreifend ungeschlagenen Leverkusener.

urn:newsml:dpa.com:20090101:240323-911-016364
News

Vor der Heim-EM

DFB verlängert Vertrag mit Völler - folgt bald Nagelsmann?

Jetzt ist es fix: DFB-Sportdirektor Rudi Völler hat seinen Vertrag über die Heim-EM hinaus verlängert. Quo vadis, Julian Nagelsmann?

  • 08.04.2024
  • 13:57 Uhr
Anzeige
Anzeige

Neuer Titel der Leverkusener: "Meisterkusen"

Schon Stunden vor dem Spiel herrschte rund um die später mit 30.210 Zuschauern ausverkaufte Bay-Arena Volksfeststimmung. Mit Böllern, Silvesterraketen und lauten Gesängen wurde der Mannschaftsbus empfangen. Mützen und Schals, auf denen "Deutscher Meister 2024" stand, wurden verkauft. Fans hielten Schilder hoch, auf denen "Meisterkusen" stand.

Das Label "Vizekusen", das dem Werksclub seit Beginn dieses Jahrtausends anhaftete, war durchgestrichen. "Das merkt man, dass die Euphorie heute noch mal einen Höhepunkt erreicht", sagte Leverkusens Sport-Geschäftsführer Simon Rolfes beim Streamingdienst DAZN vor Spiel-Anpfiff.

Für Bayer Leverkusen könnte es noch zwei weitere Titel geben

Die Dauer-Dominanz des FC Bayern in der Liga ist damit gebrochen. Zuletzt war der entthronte Titelverteidiger elfmal in Serie deutscher Meister. Davor hatte mit Borussia Dortmund zuletzt 2012 zuletzt ein anderes Team den Titel geholt.

Der Werksclub, der 1993 mit dem DFB-Pokalsieg seinen letzten Titel geholt hatte, hat in diesem Jahr sogar noch die Aussicht auf zwei weitere Titel. Am 25. Mai steht das Pokalfinale gegen den abstiegsbedrohten Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern an und in der Europa League ist Bayer ebenfalls noch aussichtsreich im Rennen.

Meistermacher Xabi Alonso erreichte in seiner noch jungen Trainerkarriere mit der Meisterschaft den ersten Meilenstein. Der ehemalige Weltklassespieler hatte die Werkself am 5. Oktober 2022 als Tabellen-17. der Bundesliga übernommen, in der vergangenen Spielzeit schon in die Europa League geführt und in dieser Spielzeit endgültig zum Spitzenteam geformt.

Zusammen mit seinem im vergangenen Sommer ordentlich aufgemotzten Team kann Alonso außerdem noch etwas erreichen, was den Bayern noch nie gelang: eine komplette Saison ohne Niederlage. Die 43 steht schon mal.

Anzeige
  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos

Bafög-Reform: So viel mehr Geld erhalten Schüler und Studenten

  • Video
  • 01:33 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group