Anzeige
Das kubanische Natonalgericht

Ropa vieja

Ropa vieja
Ropa viejaKabel Eins

Das Nationalgericht Cubas schmeckt besonders gut mit Reis & schwarzen Bohnen, gekochter Maniokwurzel oder frittierter Kochbanane.

Anzeige

Ropa vieja

  • Vorbereitungszeit 25 Min
  • Zubereitungszeit 90 Min
  • Gesamtzeit 115 Min

Zutaten

750 g

Rindfleisch

1

große Zwiebel

2 Zehen

Knoblauch

1

Paprikaschote, rot

1

Paprikaschote, grün

nach Belieben

Salz und Pfeffer

2

Lorbeerblätter

1 Tasse

Tomatenpüree

1 Tasse

Brühe

1 Tasse

Weißwein

etwas

Pflanzenöl

nach Belieben

Kümmel, Basilikum, Oregano

  1. Schritt 1 / 2

    Das Rindfleisch in einem Topf mit ausreichend Wasser und mit einer Prise Salz eine Stunde köcheln lassen. Das Fleisch danach herausnehmen, abkühlen lassen und per Hand in einzelne Fleischfasern zerfasern.

  2. Schritt 2 / 2

    Die Zwiebel und die Paprika in Streifen schneiden und den Knoblauch klein hacken. Zwiebeln, Paprika und Knoblauch in einer Pfanne mit ein wenig Pflanzenöl anbraten. Das fertige Fleisch zugeben und kurz mit anbraten mit dem Kümmel, Basilikum und Oregano. Die Lorbeerblätter, das Tomatenpüree, den Weißwein und die Brühe hinzufügen und alles ein wenig eindicken lassen. Zum Schluss noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Weitere Rezepte mit Rindfleisch
Dreierlei vom Rind
Rezept

Dreierlei vom Rind mit Speck und Zwiebeln

  • 26.07.2022
  • 17:20 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group