Anzeige
Hauch des Orients

Hähnchen mit Couscous – Marokkanisch angehaucht

Kabel Eins

Der marokkanische Klassiker ist hier neu und modern interpretiert. Zusammen mit dem Hähnchen und der Anrichteweise macht der Teller echt was her. In diesem Rezept wird alles Schritt für Schritt erklärt.

Anzeige
  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 45 Min
  • Gesamtzeit 60 Min

Zutaten Hänchen:

600 g

Bio-Hänchenschenkel, ausgelöst

nach Belieben

Olivenöl

1,5 EL

Tomatenmark

300 ml

Wasser

2

Zwiebeln, gewürfelt

2 

Knoblauchzehen, gehackt

2

dicke Möhren

1 Prise

gemahlener Safran

1 TL

Paprikapulver

1

Zimtstange

1 TL

gemahlener Kreuzkümmel

1 TL

Harissa

1 TL

geriebener Ingwer

1 TL gestrichen

Salz

150 g

getrocknete Aprikosen

2 EL

Oliven

1

eingelegte Salzzitrone

2 EL

geröstete, geschälte Mandeln

nach Belieben

frischer Koriander

Zutaten Couscous:

250 g

Couscous

0,5 TL

Kurkuma

500 ml

kräftige Gemüsebrühe

1 EL

Smen (fermentierte Butter, alternativ auch geklärte Butter)

4 Tropfen

Rosenwasser

Zutaten Garnitur:

2

gebratene Hänchenbrüste

nach Belieben

frischer Koriander

nach Belieben

Joghurt

nach Belieben

Blütenblätter

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 3

    Zubereitung Hähnchen: Das Hähnchenfleisch grob würfeln. Olivenöl in eine Tajine geben und das Hähnchenfleisch darin anbraten. Tomatenmark zugeben, kurz mitrösten und mit Wasser ablöschen. Gemüse, Gewürze, Oliven und Aprikosen in die Tajine geben. Die Salzzitrone vierteln und das Fruchtfleisch rausschaben, denn das wird nicht benötigt. Die Zitronenschale in Streifen schneiden und mit in die Tajine geben. Das Ganze 40 Minuten bei kleiner Flamme in der Tajine schmoren lassen. Vor dem Servieren abschmecken und mit Mandeln und Koriander garnieren.

  2. Schritt 2 / 3

    Zubereitung Couscous: Den Couscous in eine Schüssel geben, mit Kurkuma mischen und mit kochender Brühe übergießen. Den Couscous quellen lassen. Smen und Rosenwasser zugeben und das Ganze auflockern. Bis zum Servieren warmhalten.

  3. Schritt 3 / 3

    Anrichten: Den vorbereiteten Couscous auf Teller verteilen. Das geschmorte Hähnchen dazugeben. Zwei gewürzte und auf der Haut gebratene Hähnchenbrüste aufschneiden und auf den Couscous geben. Das Gericht mit Joghurt, Blüten und frischem Koriander dekorieren.

Weitere orientalische Rezepte
Lamm Tajine MarakesH
Rezept

Lamm Tajine

  • 13.04.2022
  • 15:58 Uhr
Interessante Clips

© 2022 Seven.One Entertainment Group