Anzeige
Fisch mit Rauchnote: Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Geräucherter Lachs mit Trüffel-Püree

© sixx.de

Im Restaurant "Mara Carbo BBQ Ranch" wird der Lachs auf Zedernholz geräuchert. Auf den Teller kommt der Fisch dann mit Trüffel-Püree und Baby-Spinat. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt und mit Video erklärt.

Anzeige

Geräucherter Lachs mit Trüffel-Püree: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 5 Min
  • Zubereitungszeit 20 Min
  • Gesamtzeit 25 Min
FÜR DEN LACHS

360 g

Lachs

1

Zitrone

20 g

Nussbutter

1 Prise

Dill

2 Stücke

Zedernholz

FÜR DAS TRÜFFEL-PÜREE

400 g

Kartoffeln, vorwiegend festkochend

75 g

Butter

35 ml

Milch

35 ml

Sahne

1

Trüffel

1 Prise

Salz

1 Prise

Muskatnuss

1 Prise

Trüffelsalz

FÜR DEN SPINAT

300 g

Baby-Spinat

1

Zwiebel

20

Pinienkerne

4

Honigtomaten

1

Knoblauchzehe

200 ml

trockener Weißwein

200 ml

Gemüsebrühe

1 Prise

Salz

1 Prise

Pfeffer

1 Prise

Muskatnuss

2 Scheiben

Toastbrot

Schritt 1: Kartoffelpüree herstellen

Fangen wir mit dem Püree an. Erstmal die Kartoffeln schälen und kochen (kleiner Tipp: die Kartoffeln zum Kochen klein schneiden, dann ist die Wartezeit kürzer). Währenddessen einen Topf mit Milch, Sahne und Butter aufsetzen und mit Salz und Muskatnuss würzen. Einmal abschmecken und aufkochen lassen. Die fertiggekochten Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken. Die gekochte Sahne unter die Kartoffelmasse unterheben und mit Trüffelsalz abschmecken.

Schritt 2: Sud würzen

Als nächstes bereiten wir den Sud für den Spinat vor. Dafür die Zwiebel in kleine Würfel schneiden, dann glasig anschwitzen und mit Weißwein und Gemüsebrühe ablöschen. Reduzieren lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Anschließend eine gepresste Knoblauchzehe und die Pinienkerne dazugeben und einmal aufkochen lassen. Den Sud dann beiseitestellen.

Schritt 3: Lachs räuchern

Eine neue Pfanne nehmen und aufheizen, währenddessen den Lachs idealerweise portionieren und mit der Hautseite auf das Zedernholz legen (unbedingt darauf achten, dass das Zedernholz komplett auf dem Pfannenboden liegt). Den Lachs mit dem Zedernholz in Pfanne legen und mit einer Glocke oder Haube zudecken. Der Lachs wird ca. 10 bis 12 Minuten auf mittlerer Temperatur brauchen (zwischendurch ein- oder zweimal nach dem Lachs schauen). Der Lachs ist nach gut 10 Minuten fertig und schön glasig.

Schritt 4: Anrichten

Für den finalen Schliff das Toastbrot toasten, das Trüffelpüree erwärmen, auf Tellern anrichten und frischen Trüffel draufhobeln.

Die Nussbutter in einer Pfanne schmelzen lassen und kleingehackten Dill hineinlegen, den Lachs mit einer Palette vom Holzbrett entfernen, anrichten, und mit der geschmolzenen Nussbutter einstreichen. Den Sud nochmal aufkochen lassen, den Spinat und geviertelte Tomaten hineinlegen, ein-, zweimal durchschwenken und dann kann der Spinat auf dem Toast serviert werden. Jetzt nur noch genießen.

Weitere Rezepte
Kartoffelsuppe_Fotolia
Rezept

Kartoffelsuppe – Pancetta - Trüffel

  • 13.11.2018
  • 17:26 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group