Anzeige
ostafrikanisches Hähnchen

Chickenwot

Kabel Eins

Ostafrikanisches Essen steht wahrscheinlich nicht oft auf Ihrem Speiseplan. Doch dieses Rezept müssen Sie unbedingt probieren. In diesem Rezept wird alles Schritt für Schritt erklärt

Anzeige
  • Vorbereitungszeit 30 Min
  • Zubereitungszeit 2880 Min
  • Gesamtzeit 2910 Min

Zutaten Chickenwot

1,75 kg

Hähnchenfleisch

1,75 kg

Zwibeln

500 ml

Wasser

300 ml

Öl

120 g

Tesmi

105 g

Berbere

45 g

Knoblauch

45 g

Ingwer

10 g

Mekelesha

10 g

Salz

Zutaten Tesmi (hausgemachte, entrahmte Gewürzbutter)

10 kg

Butter

1 kg

Zwiebeln

100 g

Knoblauch

100 g

Ingwer

50 g

Bockshornklee

30 g

Mekelesha

Zutaten Injera (Sauerteigfladen)

1 kg

Teffmehl (äthiopische Zwerghirse)

1 kg

Maismehl

2 Liter

Wasser

Infos

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 2

    Zubereitung Chickenwot und Tesmi: Zwiebeln und Öl im Topf ca. 2 Stunden kochen. Berbere und andere Gewürze dazugeben und alles zusammen weitere 2 Stunden garen. Nun das Hähnchen dazugeben und noch ca. 1 Stunde alles gemeinsam garen. Dabei alle 5 bis 10 Minuten überprüfen, dass das Produkt nicht am Topfboden haftet. Alle Zutaten für Tesmi vermischen und dann zum Chickenwot dazugeben und nochmal durchmengen.

  2. Schritt 2 / 2

    Zubereitung Injera: Alle Zutaten zu einem glatten, dünnen Teig mischen. Nun für 48 Stunden stehenlassen zum Fermentieren. Danach den Sauerteig nochmals gründlich mixen. Anschließend in einer heißen Pfanne ähnlich wie bei Pfannkuchen (ohne Fett!) ausbacken, nicht wenden. 

Weitere afrikanische Rezepte
Afrikanische Linsensuppe_600x348_kabel eins
Rezept

Afrikanische Linsensuppe

  • 09.11.2018
  • 16:42 Uhr
Interessante Clips

© 2022 Seven.One Entertainment Group