Elementary

16.12.2022 11:10 Uhr

"Elementary" – Übersicht aller Staffeln

Begleiten Sie die spannende Story von Sherlock Holmes und Joan Watson. Was passiert in welcher Staffel? Die Übersicht über alle Staffeln und Ereignisse finden Sie hier.

"Elementary" Staffel 1: So startet die Krimiserie um Sherlock Holmes

Der Auftakt der Serie ist vom Kennenlernen von Sherlock Holmes und Dr. Joan Watson geprägt und zieht sich durch die gesamte erste Staffel.

Anzeige

Joan Watson hadert anfangs noch mit ihrem neuen Job an Sherlocks Seite, findet aber nach und nach Gefallen an der Ermittlungsarbeit. Schließlich beginnt sie eine Ausbildung zur Detektivin.

Sherlock Holmes kämpft währenddessen weiter gegen seine Drogensucht und die Schatten seiner Vergangenheit, die Stück für Stück ans Licht kommt.

"Elementary" Staffel 2: Das passiert in der 2. Staffel

Sherlocks Kollege Gareth Lestrade hat seinen Posten bei Scotland Yard verloren und ist daraufhin verschwunden. Das führt Sherlock Holmes und Joan Watson nach London, wo Sherlock auf seinen Bruder Mycroft stößt. Die Brüder haben einiges aufzuarbeiten.

Anzeige

Joan Watson hat unterdessen mit ihrer eigenen Vergangenheit zu kämpfen. Sie besucht das Grab ihres früheren Patienten, der aufgrund ihres Fehlers bei einer OP verstorben war. Dort trifft sie auf Joey Castoro, den Sohn des Verstorbenen.

Im Zentrum von Holmes' und Watsons Ermittlungen steht das Hacker-Kollektiv "Everyone".

"Elementary" Staffel 3: So geht es in der 3. Staffel weiter

Nach acht Monaten in London kehrt Sherlock Holmes nach New York zurück. Dort will er wieder für das NYPD arbeiten.

Anzeige

Joan Watson ermittelt unterdessen zusammen mit Detektive Bell in einem Mordfall. Eine wichtige Zeugin verschwindet, die Watson braucht, um die gefürchtete Kartellchefin Elana March dingfest zu machen.

Von Sherlocks Rückkehr zum NYPD ist Watson zunächst nicht begeistert, muss sich aber schließlich eingestehen, dass seine Hinweise durchaus nützlich sind.

"Elementary" Staffel 4: Die Handlung der 4. Staffel

Bei der Bekämpfung seiner Drogensucht hat Sherlock Holmes einen Rückfall erlitten. Nun hängt seine Arbeit beim New York Police Department am seidenen Faden.

Die New Yorker Polizei kann nicht länger mit einem Drogensüchtigen zusammenarbeiten. Zudem taucht auch noch sein Vater Morland Holmes in New York auf, zu dem Sherlock ein schwieriges Verhältnis hat.

"Elementary" Staffel 5: Das passiert in der 5. Staffel

Sherlock und Joan nehmen nach einem Bombenanschlag die Ermittlungen auf. Dabei stellen sie eine Verbindung zu einem Bauunternehmer fest. Für Sherlock besteht kein Zweifel, dass dieser für die schreckliche Tat verantwortlich ist. Nur fehlen dem Meisterdetektiv die Beweise, denn sein Verdächtiger hat ein wasserdichtes Alibi.

Anzeige

Das passiert in Staffel 6 von "Elementary"

In der 6. Staffel von "Elementary" sieht sich Sherlock mit gesundheitlichen Problemen konfrontiert. Zum einen macht ihm sein Alkoholproblem weiterhin zu schaffen. Außerdem erhält er eine unangenehme Diagnose vom Arzt. Bevor der Meisterdetektiv wieder auf Verbrecherjagd gehen kann, muss er sich erst mal sammeln. Glücklicherweise steht ihm ein treuer Verbündeter zur Seite, der ihm bei der Bewältigung seiner Albträume eine Stütze ist.

Anzeige

"Elementary"-Finale Staffel 7: Das Ende der "Sherlock Holmes"-Adaption

Sherlock Holmes und Joan Watson sind nach Großbritannien ausgewandert und haben dort eine neue Karriere gestartet. Watson arbeitet jetzt für Scotland Yard. Als Watson und Holmes erfahren, dass einer ihrer Verbündeten in den USA angeschossen und schwer verwundet wurde, wollen sie zurück. Doch das ist gar nicht so einfach.

Anzeige
Diese Sendungen könnten dir auch gefallen:
Teaserbild

"Castle": Alle Infos zur US-Serie


© 2022 Seven.One Entertainment Group