Anzeige
kuriose Gerichte weltweit mit feli

Saftiges Haggis Fleisch aus Schottland

Haggis 
Haggis © Kabel Eins

Der schottische Klassiker: Haggis! Ein außergewöhnliches und einzigartiges Fleisch-Gericht, saftig und kräftig gewürzt. Köchin Felicitas Then zeigt dieses kuriose Gericht. Nachfolgend das Rezept zum Nachkochen.

Anzeige

Haggis

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 300 Min
  • Gesamtzeit 320 Min

Zutaten

Innereien: Lunge, Herz, Leber, Schafsmagen

Muskatnuss

Piment

Koriander

3

Zwiebeln

250 g

Hafermehl

300 g

Hackfleisch

Etwa 9

Kartoffeln

Etwa 4

Möhren

Felicitas Then zeigt: So wird Haggis zubereitet
Landscape Clean
Clip
  • 12:33 Min
  • Ab 12

  1. Schritt 1 / 7

    Schafsmagen in leicht gesalzenem Wasser für 20 Minuten wässern und danach abspülen.

  2. Schritt 2 / 7

    Einen großen Topf mit kaltem Wasser, Salz, Pfeffer, einem Lorbeerblatt, Lunge, Leber und Herz befüllen und 1 ½ Stunden köcheln lassen.

  3. Schritt 3 / 7

    Nach dem Abkühlen die abgekochten Innereien durch den Fleischwolf drehen.

  4. Schritt 4 / 7

    Zwiebeln klein haken und in einem Topf anschwitzen und Hafermehl in einem extra Topf rösten. Mit einem Mörser Muskatnuss, Piment und Koriander verarbeiten. Anschließend alle Zutaten in eine große Schale, frisches Hackfleisch hinzugeben und mit den Händen vermengen.

  5. Schritt 5 / 7

    Zum Schluss noch Petersilie und den Abrieb einer Bio Zitrone hinzufügen.

  6. Schritt 6 / 7

    Den Schafsmagen mit der Masse befüllen, etwas Platz lassen, zubinden und zum Schluss einpiksen, damit er nicht platzt. Den befüllten Magen in der Brühe, in der auch die Innereien abgekocht wurden, für 3 Stunden köcheln lassen.

  7. Schritt 7 / 7

    Währenddessen die Beilagen zubereiten. Dafür Kartoffeln und Steckrüben schälen, schneiden und in getrennten Töpfen kochen. Die gekochten Kartoffeln mit etwas Milch und die Steckrüben mit einem Stück Butter zerstampfen würzen.

Weitere leckere Fleisch-Gerichte
Echtzeitkochen_Sauerbraten
Rezept

Sauerbraten in nur 10 Minuten

  • 12.11.2018
  • 16:45 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group