Anzeige
herzhaft, weich und fluffig!

Leckere Fingerfood-Idee: kleine Hack-Püree-Muffins

Hack-Püree-Muffins 
Hack-Püree-Muffins © Kabel Eins

Gaumenschmaus oder Gaumengraus? Kartoffel-Püree und Hackfleisch in Form kleiner Muffins - hört sich gut an, oder? Mal probieren!

Anzeige

Pizzapralinen

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 40 Min
  • Gesamtzeit 50 Min

Zutaten

600 g

Rinderhackfleisch

2

Eier

3 Scheiben

Toastbrot

100 ml

Milch

nach Belieben

Paprikapulver

nach Belieben

Salz und Pfeffer

1

Zwiebel, fein gehackt

1

Knoblauchzehe, fein gehackt

für die Haube:

700 g

Kartoffeln, mehlig kochend

2

Eigelb

20 g

Butter

nach Belieben

Salz und Pfeffer

nach Belieben

Muskat

  1. Schritt 1 / 7

    Für die Püree Haube die Kartoffeln schälen, zerkleinern und kochen.

  2. Schritt 2 / 7

    Anschließend sehr fein zerstampfen und Eigelb sowie Butter unter die Kartoffelmasse rühren.

  3. Schritt 3 / 7

    Das restliche Eiweiß steif schlagen und unter die Kartoffelmasse heben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

  4. Schritt 4 / 7

    Für die Muffins die Toastscheiben würfeln und in Milch einweichen. Dann mit Hackfleisch, gehackten Zwiebeln und Knoblauch sowie den Eiern vermischen und mit den angegebenen Gewürzen abschmecken.

  5. Schritt 5 / 7

    Erst etwas Kartoffelmasse, dann etwas Muffin Masse in einer gefetteten 12er Muffinform (alternativ Muffinförmchen) verteilen und 10 Min. im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Umluft backen.

  6. Schritt 6 / 7

    Herausnehmen und das Kartoffelpüree auf den Muffins verteilen. Am besten einen Spritzbeutel nutzen, damit das ordentlich gelingt.

  7. Schritt 7 / 7

    Zum Abschluss weitere 20 Minuten backen.

Weitere einzigartige Pizza-Ideen
GoG Pizza-Spezial_Pizza-Knoedel
Rezept

Frittierte Pizza-Knödel mit Tomatensoße

  • 01.07.2019
  • 10:18 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group