Anzeige
Der außergewöhnliche Pizza-Donut - frittiert. Rezept und Anleitung.

Frittierte Donut Pizza

© Kabel Eins

Klassische Pizza mit Salami, Tomatensauce, Mozzarella und italienischem Provolone Käse im Donutformat. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt erklärt. 

Anzeige

Frittierte Donut Pizza

  • Vorbereitungszeit 5 Min
  • Zubereitungszeit 20 Min
  • Gesamtzeit 25 Min

1 L litre

Pfanzenöl

2 Rollen

frischer Hefeteig

80 g

Tomatenmark

2 Kugeln

Mozzarella

12 Scheiben

Salami

8 Scheiben

Provolone

4

Mini-Salami

Besonderes Zubehör

1

Nudelholz

1

Donut-Ausstecher

Schritt 1: Teig belegen

Öl in einer tiefen Pfanne auf 350 °C erhitzen. Ersten Hefeteig mit Tomatenmark bestreichen. Mozzarella in Streifen schneiden und mit Salami auf dem Hefeteig verteilen. Zweiten Hefeteig darauflegen, andrücken und mit einem Nudelholz darüber rollen. 4 Scheiben Provolone auf eine Hälfte des Teigs geben, andere Hälfte darüber klappen und mit dem Nudelholz erneut darüber rollen.

Schritt 2: Donuts ausstechen

Mit dem Donut-Ausstecher 4 Donuts ausstechen, Ränder andrücken. Mit demselben Ausstecher restlichen Provolone ausstechen, beiseitestellen. Mini-Salami in kleine Stücke schneiden, beiseitestellen.

Schritt 3: Donuts in Öl frittieren 

Donuts in das Öl geben und 3-4 Minuten pro Seite frittieren, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Je eine Scheibe Provolone und einige Mini-Salamis auf die warmen Donuts geben.


© 2023 Seven.One Entertainment Group