Anzeige
Mini Pizzen am Stiel - Rezept aus Abenteuer Leben am Sonntag

Pizza am Stiel

© AdobeStock_252400083

Der perfekte Snack für zwischendurch, ohne sich die Hände dreckig zu machen. Pizza am Stiel! In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt erklärt.

Anzeige

Pizza am Stiel 

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 15 Min
  • Gesamtzeit 30 Min

2 Rollen

fertiger Pizzateig

1 Dose

Pelati, geschälte Tomaten

6 EL

Olivenöl

2

Schalotten

3

Knoblauchzehen

2 EL

Tomatenmark

1 EL

Frischen Thymian

1 EL

Rosmarin

1 EL

Basilikum

10 Scheiben

Schinken

150 g

Geriebener Mozzarella

20 g

Speck in Würfeln

2 EL

Zucker

1 Prise

Salz

1 Prise

Pfeffer

1 Prise

Chili

Schritt 1: Soße herstellen

Den Ofen auf etwa 220°C vorheizen. Schalotten, Knoblauch und die frischen Kräuter fein schneiden. Für die schnelle Tomatensoße zuerst das Olivenöl in einem Topf erhitzen, dann Schalotten und Knoblauch etwas anbraten. Das Tomatenmark kurz mit anrösten, so entstehen karamellartige Aromen. Anschließend die geschälten Tomaten aus der Dose hinzugeben. Mit den frischen Kräutern verrühren und ein paar Minuten vor sich hin köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Wer es scharf mag, kann die Soße mit Chili würzen. Zu guter Letzt die Soße noch pürieren, bis sie schön cremig wird.

Schritt 2: Pizza belegen

Nun den Pizzateig ausrollen und in gleich großen Kreisen ausstechen. Den Teig dafür am besten mit etwas Mehl bestreuen. Als nächstes braucht die Pizza natürlich ihren Stiel. Hierfür kann man z.B. Partyholzlöffel verwenden und damit diese nicht im Ofen verbrennen, werden sie kurz in Wasser eingelegt, bevor sie auf die Pizza kommen. Dann die Pizzen mit Tomatensoße bestreichen und mit Schinken, Mozzarella und frischem Basilikum belegen. Natürlich kann man beim Belag seiner Kreativität freien Lauf lassen und alles verwenden, was sich noch so im Kühlschrank findet. Wichtig ist, am Rand genug Platz für den Deckel zu lassen. Der Rand wird mit etwas Ei bestrichen. Dann kommt der Deckel drauf und wird leicht angedrückt. Wer es noch eine Spur cooler haben will, der streut nochmal etwas Käse und Speckwürfel als Topping über die Pizza.

Schritt 3: Pizza backen

Die Pizzen kommen dann bei 220 Grad für etwa 12-15 Minuten in den Ofen, bis sie schön knusprig sind.


© 2023 Seven.One Entertainment Group