Anzeige
beliebteste Snacks und Desserts aus europa!

Das beliebte englische Dessert: flambierter Pudding 

Flambierter Pudding
Flambierter Pudding© Kabel Eins

Dessert genießen wie in England mit diesem flambiertem Pudding mit Rosinen! Hier das Rezept zum Nachkochen

Anzeige

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 90 Min
  • Gesamtzeit 110 Min

Zutaten 

225 ml

Rosinen

225 g

Korinthen

225 g

Sultaninen

75 g

Orangeat

75 g

Zitronat

50 g

Gehackte Walnüsse

225 g

Semmelbröse

225 g

noch warmes, geschmolzenes Kokosfett (z.B. Palmin) (wer mag, verwendet wie die Briten Rindertalg, den man beim Metzger vorbestellen kann)

75 g

Mehl

1 TL

geriebener Muskat

½ teaspoon

Zimt

1 Prise

Salz

Abrieb und Saft von 2 Zitronen

1

Apfel

1

Karotte (ca. 50 g)

3 EL

Brandy oder Whiskey

3

Eier (gr. L)

Fett für die Formen, z.B. Butter

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 3

    Rosinen, Korinthen, Sultaninen, Rohrzucker, Semmelbrösel, Orangeat, Zitronat und Nüsse mit den Gewürzen und dem Mehl mischen, Apfel und Karotte dazu reiben. Brandy und drei Eier für die Bindung zugeben und alles gut mischen. Zum Schluss das warme Fett darüber geben.

  2. Schritt 2 / 3

    Die Masse in gefettete Förmchen füllen. Die Oberfläche des Puddings mit Backpapier bedecken, die Formen mit einem Deckel aus Alufolie abdecken.

  3. Schritt 3 / 3

    Im Wasserbad je nach Größe der Förmchen etwa 3 Stunden dämpfen. Anschließend erkalten lassen, bis der Pudding fest geworden ist. Dann im Wasserbad wieder erwärmen, Pudding vom Rand lösen und auf Teller stürzen. Mit erwärmtem Brandy oder Whiskey übergießen, flambieren und mit Vanilleeis servieren.

Weitere Rezepte für Snacks und Desserts
Mini-Panettone
Rezept

Außergewöhnlicher Desserttipp aus Italien: Mini-Panettone

  • 18.01.2023
  • 16:04 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group