Anzeige
Italienische Rezepte mit Abenteuer Leben 

Cucina Italiana: Leckere mediterrane Kleinigkeiten für dein Zuhause

  • Aktualisiert: 08.07.2023
  • 09:03 Uhr
  • Patricia Walser

Das Wichtigste in Kürze

  • Dein Urlaub geht dieses Jahr nicht nach Italien, du möchtest aber trotzdem ein wenig italienisches Flair in deine Küche bringen? Kein Problem mit leckeren Pasta-Gerichten, die an den letzten Urlaub erinnern.

  • Plane dir in deinen Wochenplan fürs Essen doch auch eine Themenwoche mit italienischen Rezepten ein

  • Für die Vorspeise bietet sich zum Beispiel eine traditionelle Antipasti-Platte mit luftgetrocknetem Schinken bis hin zu den verlockenden Pizza-Pralinen und einer leckeren Pizza-Suppe an.

  • Als Hauptgericht kannst du den Klassiker Spaghetti mal anders kochen: Spaghetti à la Corleone aus dem Film "Der Pate". 

  • DAS italienische Dessert ist natürlich Tiramisu!

Anzeige

Dieses Jahr steht kein Italienurlaub an, aber auf die italienische Küche möchtest du trotzdem nicht verzichten? Wir zeigen dir, wie du dich ganz einfach von Italien verführen lassen kannst, ohne den Koffer packen zu müssen! Ob verführerische Antipasti, leckere Panna Cotta mit Erdbeersauce oder die legendären Spaghetti à la Corleone aus dem Film "Der Pate" - wir haben die kulinarischen Highlights Italiens für dich zusammengestellt! Buon appetito!

Vorspeisen

Die italienische Küche ist bekannt für ihre leckeren Vorspeisen, auch Antipasti genannt. Was alles zu Antipasti gehört? Eine ganze Menge! Ob luftgetrockneter Schinken, frischer Mozzarella oder eingelegtes Gemüse - auf so einer Antipasti-Platte findet sich so einiges! Auch unsere Variation hat es in sich: Denn hier wird mediterranes Gemüse zusammen mit Mozzarella, Salami, Schinken, Carpaccio und Vitello Tonnato serviert.

Anzeige
Anzeige
Antipastiteller mit mediterranem Gemüse
Italienischer Antipastiteller mit mediterranem Gemüse
Rezept

Italienischer Antipastiteller mit mediterranem Gemüse

Ein leckerer, italienischer Vorspeisen-Teller nach Frank Rosin: Rezept & Anleitung

  • 23.05.2023
  • 12:04 Uhr

Erlebe den Geschmack Italiens mit unserer leckeren Pizza-Suppe! Die perfekte Vorspeise für ein echtes italienisches Menü. Saftiges Hackfleisch, Paprika, Schmand und Schmelzkäse verschmelzen zu einer unwiderstehlichen Kreation. Verfeinert mit einer Prise Salz, Pfeffer und Pizzagewürz entführt sie die Geschmacksnerven direkt nach Italien!

Für eine etwas ausgefallenere Vorspeise sind Pizza-Pralinen eine tolle Option als Aperitif oder als kleiner Snack zwischendurch. Diese kleinen Häppchen werden aus einer Mischung aus Pizzateig, dem gewünschten Pizzabelag und Käse zubereitet. Die Zutaten werden zunächst im Eiswürfelfach stabilisiert, bis die "Pralinen" leicht angefroren sind, dann nach Belieben mit Käse, Pfeffer oder Körnern bestreut und schließlich wie eine normale Pizza im Ofen goldbraun gebacken.

Anzeige

Hauptgerichte

Weiter geht's mit deftigen Hauptgerichten! Ossobuco mit cremiger Polenta ist ein klassisches Schmorgericht der italienischen Küche und wird bei unserem Rezept mit gebackenen Bohnenbündchen und Serrano-Schinken serviert.

Der Name "Ossobuco" stammt aus dem Italienischen und bedeutet "Knochen mit Loch". Dies bezieht sich traditionell auf das Hauptmerkmal des Gerichts: dicke Scheiben vom Kalbshaxen, die den Knochen mit dem charakteristischen Mark enthalten. Das Fleisch wird langsam geschmort, bis es butterweich und zart ist.

Ein weiteres beliebtes Element der italienischen Küche ist die cremige Polenta, die oft als Beilage zum Ossobuco serviert wird. Polenta wird aus gemahlenem Maismehl hergestellt und zu einer dickflüssigen Masse gekocht. In unserem Rezept fügen wir Oliven, getrocknete Tomaten und Rosmarin hinzu. Polenta ist eine vielseitige Beilage, die in vielen Regionen Italiens zu finden ist und oft als Alternative zu Pasta oder Reis verwendet wird.

Anzeige

Lasagne darf auf keiner typisch italienischen Speisekarte fehlen! Mit ihren Schichten aus frischer Pasta, leckerer Bolognese-Sauce und cremiger Béchamelsauce ist sie ein Meisterwerk italienischer Kochkunst. Wir haben die klassische Variante ein wenig abgewandelt und eine vegetarische Variante daraus gezaubert. Sternekoch Frank Rosin zeigt in diesem Rezept Schritt für Schritt, wie eine Gemüselasagne mit roten Paprikaschoten, Staudensellerie, Zucchini und vielen weiteren leckeren Zutaten
ganz einfach gelingt. Zwar ohne Hackfleisch, aber mindestens genauso gut!

Tauche ein in die Filmkulisse des legendären Mafia-Epos "Der Pate" und probiere das berühmte Rezept der "Spaghetti à la Corleone". Mehr Italien geht nicht und schmeckt auch noch gefährlich gut! In dieser klassischen italienischen Pasta-Kreation verschmelzen al dente gekochte Spaghetti mit Tomatensauce, Rotwein und italienischen Salsiccia-Würstchen. An italienischem Flair mangelt es bei diesem Nudelrezept wirklich nicht. Dazu Parmesan, Basilikum und leckere Hackfleischbällchen. Ein mafiöser Gaumenschmaus!

Anzeige

Desserts

Der Star unter den italienischen Desserts: Tiramisu - weltweit bekannt und beliebt! Tiramisu besteht aus in Kaffee und Likör getränkten Löffelbiskuitschichten, die mit einer Creme aus Mascarpone, Zucker und Eigelb bedeckt sind. Oft wird das Dessert mit einer Prise Kakao bestreut, um ihm einen Hauch von Schokolade zu verleihen. Hier geht's zum Dessert-Klassiker nach Frank Rosin!

Unsere Panna Cotta mit Erdbeersauce lässt die Herzen von Liebhabern traditioneller Desserts höher schlagen. Panna Cotta, wörtlich übersetzt "gekochte Sahne", besteht aus einer zarten, cremigen Puddingmasse, die mit Gelatine gebunden wird. Traditionell werden für diese Leckerei nur hochwertige Zutaten wie frische Sahne, Zucker und Vanille verwendet. Eine Kalorienbombe, die sich auf jeden Fall lohnt! Als zusätzliche Verführung servieren wir in unserem Rezept eine verführerische Erdbeersauce dazu. Denn was passt besser zu einer Panna Cotta als eine fruchtige Erdbeersauce?!

Wer sagt, dass Pizza immer herzhaft sein muss? Sie darf auch süß sein! Auch wenn sie die Grenzen der traditionellen Pizza sprengt, kann sie sich als Dessert durchaus bewähren. Diese leckere Kreation kombiniert den knusprigen Teig einer Pizza mit einer verführerischen Nougat-Schokoladen-Sauce, die den Gaumen mit ihrem süßen und schokoladigen Geschmack verwöhnt. Nach Belieben mit Früchten belegen und mit Puderzucker bestäuben. Fertig ist das innovative Dessert aus Italien!

Ein weiterer außergewöhnlicher Desserttipp aus Italien: Panettone. Sie sind fluffig, süß und italienisch. Ein wahrer Traum und unglaublich lecker! Das süße Gebäck wird zwar vorwiegen in der Weihnachtszeit verzehrt, schmeckt aber zu jeder Jahreszeit köstlich.

Lese-Empfehlung

Auch sehr lecker: 7 kalte, leichte Vorspeisen für heiße Sommertage.

💡 Profi-Tipp: Ein Wochen-Speiseplan vereinfacht den Einkauf im Supermarkt, spart Geld, gibt Sicherheit und bewahrt den Haushalt vor Unmengen an abgelaufenen Lebensmitteln. Unter "Rezept der Woche" findest du das aktuellste Rezept aus "Abenteuer Leben".

Das könnte dich auch interessieren...
Abenteuer Leben 2012 - täglich Wissen

Die größten Tiramisu-Sünden - Teil 1

  • Video
  • 07:24 Min
  • Ab 6

© 2024 Seven.One Entertainment Group