Anzeige
Schritt-für-Schritt Rezept von Frank Rosin

Kaffir Crème Brûlée

Diese verführerische Creme Brûlée erhält durch Kaffir-Blätter eine ganz besondere Note. Raffiniert!

Anzeige

ZUBEREITUNG

  • Vorbereitungszeit 120 Min
  • Zubereitungszeit 60 Min
  • Gesamtzeit 180 Min

250 ml

Milch

250 ml

Sahne

5 EL

Zucker

6

Eier

10

Kaffir-Blätter (Limonenblätter)

100 g

Zucker zum Karamellisieren

1. In einen Topf Milch, Sahne, 5 Esslöffel Zucker und Kaffir Blätter unter ständigem Rühren kochen lassen. Danach 1 Stunde ruhen lassen. Am besten an einem warmen Ort.

2. Nach einer Stunde die Masse durch ein Sieb gießen und noch einmal aufkochen.

3. Dann die Eier in eine Schüssel geben und unter ständigem Rühren die Milch-Sahne-Mischung hinzugeben.

4. Jetzt kommt die gesamte Masse in Creme Brûlée Schalen. Diese im Wasserbad in den Backofen geben und bei 100°C für ca. 1 Stunde stocken lassen.

5. Vor dem Servieren die noch warme Creme Brûlée mit Zucker bestreuen und mit einem Gasbrenner den Zucker karamellisieren. Je nach Belieben sind zwei bis drei Schichten Zucker möglich. Je dicker die Zuckerschicht, desto knackiger die Creme Brûlèe.

Tipp: Statt Kaffir können Sie auch andere Aromen wie z.B. Zitronengras oder Rosmarin mit einem Schuss Sekt zum Verfeinern verwenden.

Rezept zu Kaffir Crème Brûlée als PDF zum Ausdrucken


© 2022 Seven.One Entertainment Group