Anzeige
Rezept aus "Rosins Restaurants"

Frikadellen von Mutti auf Pfannenspitzkohl

  • Veröffentlicht: 04.01.2024
  • 00:01 Uhr
  • Rosins Restaurants Redaktion
Frikadellen von Mutti auf Pfannenspitzkohl
Frikadellen von Mutti auf Pfannenspitzkohl© Kabel Eins

Geschmack wie bei Muttern: Frikadellen von Mutti auf Pfannenspitzkohl nach einem Rezept aus dem Restaurant "Westernhof Osterwald", welches bei "Rosins Restaurants" zu sehen ist. Hier gibt es die Schritt für Schritt Anleitung zum Nachkochen.

Anzeige

Frikadellen auf Pfannenspitzkohl - Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 40 Min
  • Zubereitungszeit 15 Min
  • Gesamtzeit 55 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten für 4 Personen

Für die Frikadellen:

1

Brötchen vom Vortag

150 ml

warme Milch

1 Knolle

Zwiebel (siehe Tipp)

600 g

gemischtes Hackfleisch (Rind und Schwein)

2 EL

fein geschnittene glatte Petersilie

1

Ei

1 TL

Dijon-Senf

1 TL

Paprikapulver edelsüß

1 TL

Salz + mehr zum Abschmecken

0,25 TL

Pfeffer aus der Mühle + mehr zum Abschmecken

2,5 EL

Semmelbrösel (nach Bedarf)

2 EL

neutrales Öl (z. B. Sonnenblumenöl)

Für den Pfannenspitzkohl:

1 Kopf

Spitzkohl (ca. 600 g)

100 g

Frühstücksspeck (Bacon) in dünnen Scheiben

200 g

Sahne

0,5 TL

Salz + mehr zum Abschmecken

1 Prise

Pfeffer aus der Mühle

2 EL

fein geschnittene Kräuter (z. B. glatte Petersilie und Schnittlauch)

1 Spritzer

Zitronensaft

Für die Garnitur:

2 Stängel

glatte Petersilie zum Garnieren

4 Stücke

Radieschen oder Kirschtomaten

Article Image Media

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 7

    Für die Frikadellen den Backofen auf 100 °C vorheizen. Das Brötchen in Würfel schneiden, in einer Schüssel mit der warmen Milch begießen und 10 Minuten beiseitestellen. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden (siehe Tipp).

  2. Schritt 2 / 7

    In dieser Zeit für den Spitzkohl von diesem die äußeren Blätter entfernen, den Kohl vierteln und in feine Streifen schneiden, dabei den inneren Strunk entfernen. Den Frühstücksspeck in feine Streifen schneiden.

  3. Schritt 3 / 7

    Für die Frikadellen Hackfleisch, Petersilie, Zwiebel, Ei, Senf, Paprikapulver, 1TL Salz und ¼ TL Pfeffer mit dem eingeweichten Brötchen in einer Schüssel mit den Händen verkneten. Nach Belieben mit mehr Salz und Pfeffer abschmecken. Aus der Masse mit den Händen 8 gleich große Frikadellen formen.

  4. Schritt 4 / 7

    Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Frikadellen darin bei starker Hitze von beiden Seiten jeweils etwa 3 Minuten anbraten. Die Frikadellen in eine ofenfeste Pfanne heben und im heißen Ofen etwa 10 Minuten nachziehen lassen.

  5. Schritt 5 / 7

    In dieser Zeit für den Spitzkohl die Frikadellenpfanne wieder erhitzen und den Frühstücksspeck darin bei mittlerer Hitze auslassen. Die Kohlstreifen dazugeben, mit ½ TL Salz und 1 Prise Pfeffer bestreuen, die Temperatur leicht erhöhen und den Kohl unter regelmäßigem Schwenken 2–3 Minuten braten. Die Petersilie dazugeben, die Sahne angießen und die Flüssigkeit 2–3 Minuten reduzieren, bis die Sahne cremig wird. Mit Zitronensaft sowie mehr Salz und Pfeffer nach Belieben abschmecken.

  6. Schritt 6 / 7

    Die Frikadellen aus dem Ofen nehmen. Für die Garnitur die Petersilie waschen, trocken schütteln und einige schöne Stängel für die Garnitur abzupfen. Die Radieschen putzen, waschen, von Stiel- und Wurzelansatz befreien und in Spalten oder Scheiben schneiden. Alternativ die Tomaten waschen und längs vierteln.

  7. Schritt 7 / 7

    Zum Servieren auf Tellern jeweils eine Portion Pfannenspitzkohl verteilen und 1–2 Frikadellen auflegen. Mit Petersilie und Radieschen oder Tomate garnieren.

Tipp:

Wer die leichte Schärfe roher Zwiebeln nicht mag, schwitzt die Würfel vor der Verarbeitung in der Hackfleischmasse in 1 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze 2–3 Minuten glasig an oder blanchiert die Zwiebelwürfel etwa 30 Sekunden in kochendem Wasser.

Guten Appetit!

Mehr Hackfleisch Rezepte
Chili con Carne
Rezept

Chili con Carne

  • 12.12.2023
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group