Navy CIS: New Orleans

Bonusmaterial
Clip

"Brody muss sich beweisen - und sie hat Geheimnisse..."

Zoe McLellan über ihre Serienfigur Meredith, den Drehort New Orleans und ihre Partner, mit denen sie gerne "die nächsten zehn Jahre" zusammenarbeiten würde. - Das Interview in englischer Originalfassung.
  • 06:10 Min
  • Ab 16

"Navy CIS: New Orleans" – Alle Infos zur Serie

Das sind die wichtigsten Informationen im Überblick:

  • Originaltitel: "NCIS: New Orleans"
  • Genre: Krimiserie, Drama
  • Produktionsland: USA
  • Produktionsjahr: 2014 – 2021
  • Deutsche Erstausstrahlung: 12. April 2015 in SAT.1

Eine weitere erfolgreiche Serie des Produzenten Gary Glasberg

Nachdem Gary Glasberg bereits bei der Produktion von "NCIS" mitwirkte, folgt "NCIS: New Orleans", das er zusammen mit Mark Harmon und Jeffrey Lieber produziert. Mark Harmon spielte in der Hauptserie "NCIS" 29 Staffeln lang die Hauptrolle, den Special Agent Gibbs.

Serienstart auf CBS

Die Krimiserie "NCIS: New Orleans" startete am 23. September 2014 auf CBS. Sie wurde bereits als Backdoor-Pilot in Staffel 11 der Serie "NCIS" eingeführt.

"NCIS: New Orleans" – die Serie lief sieben Jahre lang

Die Serie hat insgesamt sieben Staffeln. Der Sender CBS plante zum Zeitpunkt der Absetzung ein weiteres Spin-off der Serie und so stellte CBS den Ableger "NCIS: New Orleans" 2021 ein.

Alle Episoden auf einen Blick

In sieben Staffeln hatte die Serie 155 Episoden. Die Handlung knüpft folgenübergreifend an die vorherigen Geschehnisse an. Jedoch fokussieren sich einige Episoden nur auf den zu lösenden Fall innerhalb der Folge.

Landscape Clean
Episode

Laissez les Bon Temps Rouler

Ritas und Prides Hochzeit steht kurz bevor. Doch Conner, der Sohn des Bräutigams, schwebt in großer Gefahr und muss schnellstmöglich ins Zeugenschutzprogramm.
  • 41:14 Min
  • Ab 12

"Navy CIS: New Orleans": Darum geht es in der US-Serie

Die Krimiserie "NCIS: New Orleans" dreht sich um den Naval Criminal Investigative Service mit Standort New Orleans. Die Agenten der Einheit decken Morde und terroristische Aktivitäten in der Navy und den Marine-Corps auf. Ihr Einsatzgebiet erstreckt sich vom Mississippi bis zur Stadt Amarillo und den umliegenden Gebieten.

Die wichtigsten Ereignisse kurz zusammengefasst: In Staffel 2 versucht das Ermittlerteam ein Drogenkartell im Gebiet New Orleans unter Kontrolle zu bekommen. In Staffel 6 der Serie muss das NCIS-Team mit dem FBI zusammenarbeiten, um einen gemeinsamen Fall zu lösen. In der letzten Staffel geht es um die Covid-19-Pandemie. Die Stadt New Orleans hat mit den Folgen des Virus zu kämpfen und das erschwert die Ermittlungen der Agenten.

Die bekannten Schauspieler:innen von "NCIS: New Orleans"

  • Special Agent Dwayne "King" Cassius Pride: Scott Bakula [Staffel 1–7]
  • Special Agent Christopher LaSalle: Lucas Black [Staffel 1–6]
  • Special Agent Meredith Brody: Zoe McLellan [Staffel 12]
  • Forensiker Sebastian Lund: Rob Kerkovich [Staffel 1–7]
  • Computerspezialist Patton Plame: Daryl Mitchell [Staffel 1–7]
  • Gerichtsmedizinerin Loretta Wade: CCH Pounder [Staffel 1–7]
  • Special Agent Quentin Carter: Charles Michael Davis [Staffel 6–7]

Die Rolle des Supervisory Agents Dwayne "King" Cassius Pride übernimmt Scott Bakula. Bakula spielte im Film "Color Of Night" neben Bruce Willis und in "American Beauty" mit Kevin Spacey. Zudem war er in der Science-Fiction-Fernsehserie "Star Trek – Enterprise" als Captain Jonathan Archer zu sehen.

Lucas Black ist Senior Field Agent Christopher LaSalle. Black wurde mit "The Fast And The Furious – Tokyo Drift" bekannt, dort hat er als Sean Boswell die Hauptrolle. Im 7., 8. und 9. Film der "Fast & Furious"-Reihe spielt er ebenfalls Boswell, jedoch als Nebenfigur.

CCH Pounder ist in der Serie die Forensikerin Dr. Loretta Wade. Die Schauspielerin war auch im Film "Avatar – Aufbruch nach Pandora" dabei. Zudem spielte sie die Claudette Wyms in der Fernsehserie "The Shield".

"Navy CIS: New Orleans" bei Kabel Eins: Sendetermine und Sendezeiten der TV-Ausstrahlung

Die Serie ist aktuell nicht Teil des TV-Programms. Wann die Serie wieder bei Kabel Eins zu sehen ist, wird noch bekannt gegeben. In der Zwischenzeit kannst du dich in unserer Mediathek nach anderen CIS- und Crime-Formaten umsehen.


© 2022 Seven.One Entertainment Group