Anzeige
Klassiker der bayrisch österreichischen Küche

Tafelspitz mit Meerrettich-Wasabi-Dip, Chili-Spinat und Frühkartoffeln

Tafelspitz mit Meerrettich-Wasabi-Dip, Chili-Spinat und Frühkartoffeln
Tafelspitz mit Meerrettich-Wasabi-Dip, Chili-Spinat und Frühkartoffeln Kabel Eins

Bürgermeisterstück vom Rind mit Karotten, Sellerie, Frühkartoffeln, Spinat und Meerrettich-Wasabi-Dip

Anzeige

In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt erklärt.

Tafelspitz  mit Meerrettich-Wasabi-Dip, Chili-Spinat und Frühkartoffeln

  • Vorbereitungszeit 25 Min
  • Zubereitungszeit 180 Min
  • Gesamtzeit 205 Min

Zutaten:

Zutaten Tafelspitz:

1,5 kg

Tafelspitz oder Bürgermeisterstück vom Rind

5

Karotten

1/2

Knollensellerie

2

Zwiebeln

2-5

Lorbeerblätter

2-4

Nelken

5-10

Wachholderbeeren

50 g

Liebstöckel

5 Liter

Wasser

nach Belieben

Salz

nach Belieben

Pfeffer

Zutaten Kartoffeln:

1 kg

Kartoffeln

etwas

Öl zum Anbraten

nach Belieben

Pfeffer

nach Belieben

Salz

1 EL

Knoblauchöl

Zutaten Chili-Spinat:

1 kg

Babyspinat

1

Zwiebel

etwas

Öl zum Anbraten

nach Belieben

Salz

nach Belieben

Pfeffer

nach Belieben

Muskat

nach Belieben

Chiliflocken

2 EL

Chili-Öl

Zutaten Meerrettich-Wasabi-Dip:

100 g

Frischkäse

150 g

Schmand

1 EL

Wasabi-Paste

2 EL

Meerrettich

1 TL

Senf

1 TL

Essig

1 Prise

Zucker

nach Belieben

Salz

nach Belieben

Pfeffer

  1. Schritt 1 / 4

    Den Tafelspitz mit Salz und Pfeffer würzen. Karotten, Sellerie und Zwiebeln mit Schale in grobe Stücke schneiden. Danach das Fleisch von allen Seiten in einem großen Topf anbraten. Karotten, Sellerie und Zwiebeln hinzugeben und den Topf mit Wasser auffüllen, bis alles bedeckt ist (ca. 5 Liter). Jetzt werden Wacholder, Nelken, Lorbeerblätter und Liebstöckel in den Topf gegeben. Den Sud aufkochen und anschließend auf kleiner Stufe für ca. 2,5 Stunden sieden lassen.

  2. Schritt 2 / 4

    Die Frühkartoffeln mit Schale in einen Topf geben und mit Wasser auffüllen, bis alles bedeckt ist. Salz ins Wasser geben und ca. 30 Minuten kochen lassen. Wenn Sie gar sind, werden die Kartoffeln halbiert und in einer Pfanne mit Öl angebraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauchöl zum Schluss hinzugeben und die Kartoffeln darin schwenken.

  3. Schritt 3 / 4

    Für den Chili-Spinat wird eine Zwiebel in feine Würfel geschnitten und in einer Pfanne mit Öl glasig angebraten. Dann den Babyspinat hinzugeben und alles mit Salz, Pfeffer, Muskat, Chiliflocken und Chili-Öl würzen.

  4. Schritt 4 / 4

    Für den Meerrettich-Wasabi-Dip den Schmand, Frischkäse, Meerrettich und die Wasabi-Paste in eine Schüssel geben und alles miteinander vermengen. Den Dip mit Salz, Pfeffer, Essig, Senf und Zucker abschmecken.

Weitere bayrische Rezepte
rosin-fleischpflanzerl-600
Rezept

Bayrische Fleischpflanzerl nach Frank Rosin

  • 12.11.2018
  • 13:11 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group