Anzeige
Rinderfilet mit Pilzen und Nudeln 

Boeuf Stroganoff

Boeuf Stroganoff
Boeuf StroganoffKabel Eins

Bandnudeln oder Kroketten serviert mit einer herzhaften Sauce. Champignons, Gürkchen und Crème fraîche mit Rindfleisch-Streifen sind hier die Stars.

Anzeige

Boeuf Stroganoff

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 50 Min

100 g

Rinderfiletspitzen

Zwiebeln

800 g

frische Champignons

Gewürzgurken

600 ml

Fleischbrühe

1 TL

Zucker

2 TL

Kräuter der Provence

500 ml

Crème fraîche

4 EL

Butterschmalz

1 TL

Senf

1 TL

Mehl

1 TL

Petersilie, gehackt

nach Belieben

Salz und Pfeffer

1 TL

Weißwein

1 TL

Gurkenwassersud

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 4
    Die Filetspitzen in sehr dünne Streifen von höchstens 0,5 Millimetern und 5 Zentimetern Länge schneiden. Mit den Gewürzgurken ähnlich verfahren, hier dürfen die Streifen allerdings etwas dicker sein. Die Zwiebeln in dünne halbe Ringe schneiden, die Champignons waschen und hauchdünn schneiden.
  2. Schritt 2 / 4
    Nun in einer großen Pfanne mit hohem Rand portionsweise die Filetstreifen in sehr heißem Butterschmalz kurz und stark anbraten, vorher mit Mehl bestäuben oder darin wälzen. Auch die Zwiebeln kurz anbraten. Das Fleisch und die Zwiebeln warmstellen und mit Kräutern der Provence würzen.
  3. Schritt 3 / 4
    Die Champignons in etwas Fett anbraten und die Gurken sowie die Zwiebeln dazugeben. Mit Mehl bestäuben, kurz durchrösten, dann mit der Fleischbrühe und etwas Weißwein ablöschen, etwas Senf und Gurkenwasser dazugeben. Etwa eine Viertelstunde lang bei niedriger Temperatur köcheln lassen. Die Crème fraîche einrühren und mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen. Zuletzt das Fleisch hinzugeben und eine Minute darin ziehen lassen.
  4. Schritt 4 / 4
    Mit Bandnudeln oder Kroketten servieren.
Weitere Rezepte mit Rind
Zweierlei vom Rind
Rezept

Zweierlei vom Rind

  • 26.07.2022
  • 17:16 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group