Anzeige
Rezepte für die festtage

Last-Minute-Weihnachtsmenü

© Schulz-Design - Fotolia

So schnell steht Weihnachten vor der Tür! Keine Panik, wenn du noch Ideen für ein leckeres Menü brauchst: Hier servieren wie dir als Vorspeise eine saisonale Suppe. Zum Hauptgang gibt es Entenbrust und als Dessert trumpft Schokoladen-Mousse mit Pflaumen auf. Damit heißt es an der Tafel zu den Festtagen bestimmt: Oh du Fröhliche!

Anzeige

Deftiger Rosenkohl-Bacon-Salat

Diesen Salat mit Rosenkohl und Schinken kannst du als Vorspeise reichen - oder auch als Beilage zu deinem Festtags-Hauptgericht. Rosenkohl ist ein Wintergemüse und schmeckt zu Weihnachtszeit besonders gut.

Hier geht's zum Rezept
neu jpg
Rezept

Rosenkohl-Bacon-Salat

Ein deftiger Beilagensalat: Rezept & Anleitung

  • 25.11.2020
  • 11:32 Uhr

Entenbrust mit Maisplätzchen und Apfelsoße

Dieses Hauptgericht ist günstig und lecker. Du kannst dazu auch noch Rotkohl aus dem Glas servieren. Koch Christian Henze kocht es dir unten im Clip vor. Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige

Zutaten für 4 Personen

4 Stücke

Entenbrust (150 bis 200 Gramm pro Stück)

etwas

Meersalz

etwas

Bratöl

100 Gramm

Maisgrieß

1 Stück

Apfel

etwas

Zucker

etwas

etwas Calvados zum Ablöschen der Soße

etwas

Olivenöl zum Braten der Maisplätzchen

20 g

Butter

Weihnachts-Sparmenü vom Profi
Landscape Clean
Clip
  • 10:48 Min
  • Ab 12

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 3

    Entenbrust: Schneide die Haut der Entenbrust mit einem Messer rautenförmig ein. Gib nun etwas Öl in die Pfanne und streue etwas Meersalz darauf. Das Fleisch mit Haut kannst du mit der Haut nach unten in die kalte Pfanne legen, dann erst die Pfanne anschalten und das Fleisch von jeder Seite kurz braten. So wird die Haut schön kross. Bewahre die Pfanne mit Fett für die Soße auf. Nun das Fleisch in eine backfeste Form legen und bei 80 Grad im Backofen 30 bis 45 Minuten fertig garen.

  2. Schritt 2 / 3

    Maisgriesßplätzchen: Rühre den Maisgrieß mit einem Schneebesen in heißes Wasser und bereite ihn nach Packungsanweisung zu. Wenn er fertig ist, gibst du ein Ei dazu und reibst Parmesan hinein. Alles mischen. Nun eine Pfanne mit Olivenöl und etwas Butter erhitzen bis es schäumt. Mit einem Löffel den Grieß als Nockerl in die Pfanne geben und von beiden Seiten braten.

  3. Schritt 3 / 3

    Apfelsoße: Den Apfel schälen und in Scheiben scheiden. Die Scheiben in das Bratfett legen, Zucker drüber streuen und alles karamellisieren. Dann mit Calvados ablöschen

Mousse au chocolat mit Pflaumen

Schokoladen-Mousse ist ein Klassiker fürs Desserts. Zu Weihnachten pimpst du das Rezept noch mit Pflaumen.

Zutaten für 4 Personen

3

Eier

400 ml

Sahne

200 g

dunkle Kuvertüre

16

Pflaumen

30 ml

Pflaumen-Obstler

60 ml

Pflaumensaft oder Kirschsaft

80 ml

Rotwein

1  pinch

Zimt

1 Prise

Salz

1

Vanilleschote

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 10

    Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen.

  2. Schritt 2 / 10

    Sahne steif schlagen.

  3. Schritt 3 / 10

    Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Eigelb in eine große Schüssel geben und schaumig rühren.

  4. Schritt 4 / 10

    Die geschmolzene Schokolade zum Eigelb geben. So entsteht eine zähe Masse. Nun je einen Esslöffel Eiweiß und Sahne mit dem Schneebesen unterrühren. Das macht die Masse geschmeidiger. Zum Schluss alles an Sahne und Eiweiß unterheben.

  5. Schritt 5 / 10

    Die Masse in eine Form füllen und kaltstellen.

  6. Schritt 6 / 10

    Nun geht's an die Pflaumen: diese waschen, entkernen und vierteln.

  7. Schritt 7 / 10

    In einer heißen Pfanne den Zucker erhitzen und die Vanilleschote kurz mit erhitzen. Dann die geschnittenen Pflaumen dazugeben.

  8. Schritt 8 / 10

     Alles mit dem Pflaumenschnaps flambieren. Und die Flamme mit Saft und Rotwein ablöschen.

  9. Schritt 9 / 10

    Zum Schluss die Masse mit einer Prise Salz und etwas Zimt abschmecken.

  10. Schritt 10 / 10

    Zum Schluss: Schoko-Mousse auf der Pflaumenmasse servieren. Lecker!

Nachschlag gefällig? Hier gibt es noch mehr Rezepte
Mini-Panettone
Rezept

Außergewöhnlicher Desserttipp aus Italien: Mini-Panettone

  • 18.01.2023
  • 16:04 Uhr
Mehr Clips zum Thema Festtagsessen

© 2023 Seven.One Entertainment Group