CYMO: Jetzt endlich auch mit seiner ersten eigenen Single „Monday Morning“

„Musik ist Therapie gegen schlechte Laune und Alltagsstress!“ – so beschreibt Cymo seine Einstellung zu seiner großen Leidenschaft. Zeitgleich liefert sein Motto auch den inhaltlichen Ansatz zu seinem ersten eigenen Song „MONDAY MORNING“, welcher am 18. August erschienen ist.

CYMO - Monday Morning
© TAKEOVER MGMT

Begonnen hatte die Karriere des heute 26-jährigen, der schon sein halbes Leben an Beats schraubt, vor gut zwei Jahren als Musik-Produzent. Sein Erstlingswerk „Alles Auf Anfang“, das er für Rapper T-Zon produziert hatte, war im Jahre 2015 prompt auf #11 der deutschen Album-Charts eingestiegen.

Er tourt mit Top-5-Künstlern wie Kayef durch Deutschland, Österreich und die Schweiz  – und setzt schlussendlich alles auf eine Karte: Musik. Weitere Produktionen, darunter eine Platzierung auf dem Nummer-1-Album der Antilopen Gang, folgen. Auch auf dem kommenden Cro-Album hat Cymo bei mehreren Titeln mitgewirkt.

Schon bald legt Cymo seinen Fokus auch auf das Schreiben eigener Songs. So entsteht – tatsächlich an einem Montag im Herbst 2016 der Song „MONDAY MORNING“. „MONDAY MORNING“ ist eine Ode gegen Alltagsstress für die Freiheit. Mit sommerlichen Gitarrenklängen und einem sanften Bass fordert Cymo, stimmlich unterstützt von Chris Heath, dazu auf, Fünfe grade sein zu lassen und das Leben zu leben. Ganz gleich an welchem Wochentag. 

Sichere dir jetzt die neue Single „Monday Morning“.

Amazon

iTunes

Das offizielle Video