Miss Marple: 16.50 Uhr ab Paddington - Bildquelle: Warner BrothersMiss Marple: 16.50 Uhr ab Paddington © Warner Brothers

Inhalt

Auch im Nachtzug lässt Miss Marple das Verbrechen nicht los: Durchs Fenster beobachtet sie einen vorbeifahrenden Zug einen brutalen Mord. Doch die Polizei findet keine Leiche - und stempelt den Vorfall als Spinnerei der alten Dame ab. Das kann die Detektivin aus Leidenschaft natürlich nicht auf sich sitzen lassen! Mit Feuereifer macht sie sich daran, den geheimnisvollen Mord aufzuklären. Die Zeit drängt: Schon bald gibt es weitere Opfer ...

Filmfacts

In "16.50 Uhr ab Paddington" gab Oscar-Preisträgerin Margaret Rutherford 1962 ihr Debüt als Miss Marple - und begeisterte sofort mit ihrer sympathischen, humorvollen Darstellung der exzentrischen Hobby-Detektivin. Der Film war so erfolgreich, dass Regisseur George Pollock noch drei weitere "Miss Marple"-Krimis mit Rutherford in der Hauptrolle auf die Leinwand brachte.

Film Details

LandGBR
Länge82
Altersfreigabeab 12
Produktionsjahr1961