Duell - Enemy at the Gates - Bildquelle: 2000 MP Film Mgmt. DOS Prods.Duell - Enemy at the Gates © 2000 MP Film Mgmt. DOS Prods.

Duell – Enemy at the Gates – Inhaltsbeschreibung

Im Herbst 1942 hat die deutsche Armee fast ganz Stalingrad eingenommen. Um die Stadt gegen die Deutschen verteidigen zu können, werden tausende Sowjetbürger ohne jegliche militärische Erfahrungen eingezogen – darunter der Schäfer Wassili Saizew (Jude Law).

Bei einem seiner ersten Einsätze werden Saizew und die restliche Truppe an unerfahrenen Rotarmisten in einen Einsatz gegen die deutschen Verteidigungslinien geworfen. Zahlreiche der Soldaten erhielten nicht einmal ein Gewehr, um sich zu verteidigen – wie Saizew, der während des – letztendlich misslungenen – Angriff im Niemandsland liegen bleibt. Der junge Soldat findet Zuflucht in einem Brunnen, bleibt dort allerdings nicht lange allein.

Auch der Politkommissar Danilow (Joseph Fiennes) flüchtet in das Versteck, bemerkt Saizew zunächst allerdings nicht. Vergeblich versucht Danilow, auf die feindlichen Soldaten zu schießen, kann die Waffe aber nicht ruhig genug halten, um zu zielen. Saizew macht sich nun bemerkbar und übernimmt Danilows Waffe. Er erweist sich als guter Schütze – ihm gelingt es, zahlreiche feindliche Soldaten zu beseitigen, ohne dass es die Deutschen bemerken. Daraufhin wird Saizew unter Danilows Fürsprache zum Schafschützen befördert und zum Kriegshelden hochstilisiert.

Der deutschen Wehrmacht ist der junge Schafschütze ein Dorn im Auge, weshalb sie den hochdekorierten Major König (Ed Harris) nach Stalingrad entsenden, um Saizew zu beseitigen. Daraufhin kommt es zu mehreren Zweikämpfen dem deutschen Major und dem Rotarmisten. Noch kann keiner der beiden Schützen triumphieren, doch es stellt sich immer mehr heraus, dass Major König Saizew im direkten Vergleich weit überlegen ist. Als Daniow durch verstecktes Taktieren versucht, Sainzew einen Vorteil zu verschaffen und das Auftauchen der jungen Soldatin Tanja Tschernow (Rachel Weisz) die Freundschaft zwischen Daniow und Saizew auf die Probe stellt, beginnt die Lage zu eskalieren …

Filmfacts

Der Kriegsfilm Duell – Enemy at the Gates basiert auf dem im Jahr 1973 veröffentlichen Buch "Enemy at the Gates: The Battle for Stalingrad" von William Craig, welches wiederum auf wahren Tatsachen beruht. Der echte Wassili Grigorjewitsch Saizew wurde 1943 zum Helden der Sowjetunion ernannt und soll 300 feindliche Soldaten und Offiziere getötet haben.
Duell – Enemy at the Gates wurde komplett in Deutschland – hauptsächlich in Brandenburg – gedreht und feierte am 7. Februar 2001 im Rahmen der Berlinale Weltpremiere.

Darsteller: Jude Law, Ed Harris, Rachel Weisz, Joseph Fiennes, Eva Mattes und Bob Hoskins

Filmzitate

Nikita Chruschtschow (Bob Hoskins): "Wodka ist ein Luxus den wir haben... Kavier ist ein Luxus den wir haben... Zeit haben wir nicht!“

Daniow (Joseph Fiennes): "Wo bist du gewesen? Wir haben überall nach dir gesucht!" – Saizew (Jude Law): "Hast du‘s nicht gehört? Ich war tot!"

Film Details

LandDEU, FRA, GBR, USA, IRL
Länge130
AltersfreigabeFSK 16
Produktionsjahr2000

Darsteller