So sieht's aus.

Rezept von Frank Rosin

Pilzcremesuppe mit Tortellini

Nicht nur in der kalten Jahreszeit ein Gaumenschmauß.

22.07.2014
Frank Rosin verfeinert die Pilzsuppe mit einem Spritzer Limettensaft
Für eine fruchtige Note in der Cremesuppe sorgt der Saft einer frischen Limette © kabel eins
Zutaten für Portionen
1 Zwiebel
1 Stange Porree
1 Packung Champignons (500g)
1 Prise Zucker
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Packung Butter (ca. 250g)
250 ml Sherry und Whiskey zum Ablöschen
500 ml Rinderbrühe
1 Becher Sahne (200g)
1 Limette
2 Tortellini zum Garnieren (pro Person)

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

Zwiebel schälen, würfeln. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Porree waschen und in Ringe schneiden. In einem Topf etwas Öl sehr heiß werden lassen und die Champignons portionsweise scharf anbraten, etwas verrühren. Die Pilze etwas zur Seite schieben, danach die Zwiebeln auf die leere Fläche geben und ebenfalls anbraten.

Die Butter hinzufügen, zerlaufen lassen bzw. leicht mit dem Kochlöffel hin- und herschieben. Danach alles mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit etwas Zucker karamellisieren. Mit Sherry und Whiskey ablöschen, den Porree hinzufügen und alles vorsichtig umrühren. Dann mit Rinderbrühe auffüllen und aufkochen lassen.

Schließlich den Becher Sahne hinzufügen und mit einem Stabmixer die Zutaten pürieren. Die Limette halbieren und über dem Topf ausdrücken. Tortellini wie angegeben zubereiten und als Garnierung hinzufügen.

PDF-DATEI ZUM AUSDRUCKEN

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook