Vegetarisch

Vegetarisch
19.06.2019

Geschmacksbombe: Orientalische Food Bowl

  • Video
  • 02:27 Min
  • Ab 12
Alle vegetarischen Rezepte

Vegetarische Gerichte kochen: Die besten Tipps

Vegetarischer Küche wird oft vorgeworfen, sie sei langweilig. Dabei kann ein vegetarisches Gericht auch ganz ohne Fleisch würzig sein. Abenteuer Leben hat nicht nur leckere Rezepte für Sie, sondern auch ein paar Tipps, wie Sie ihren Veggie-Gerichten das gewisse Etwas geben.

Nutzen Sie die komplette Bandbreite der Gewürze aus. Meist neigt man dazu, sein Essen immer gleich zu würzen. Also trauen Sie sich an ungewohnte Gewürze heran. Sei es Garam Masala, Zatar oder einfach nur Ingwer - damit kriegen Ihre Gerichte den besonderen Kick. Trauen Sie sich dabei auch an Schärfe heran. Dafür können Sie Cayenne-Pfeffer oder Chili-Schoten nutzen.

Für ausreichend Geschmack sorgen auch Kräuter. Ob getrocknet oder frisch: Mit Rosmarin, Oregano, Koriander oder Thymian geben Sie Ihren Gerichten die nötige Tiefe. So schmeckt nichts mehr langweilig und eintönig.

Ein rundes Aroma bekommen Sie auch durch Knoblauch und Zwiebeln. Braten Sie diese als Erstes an, geben Sie Ihrem Gericht eine subtile Süße und einen ausgeprägten Umami-Geschmack. Als "umami" bezeichnet man einen herzhaften, würzigen Geschmack. Diese Note bekommen Sie auch durch Pilze oder getrocknete Tomaten.

FAQs


© 2024 Seven.One Entertainment Group