So sieht's aus.

Rezept aus "Rosins Restaurants"

Empanadas de pino - Die besondere Fleischpastete

Chilenische Fleischpastete - Ein leckerer Genuss

11.03.2016
Vorspeise01a_Empanadas_de_pino
© kabel eins
Zutaten für Portionen
400 g Mehl (Teig)
1 Pack. Backpulver (Teig)
2 hart gekochte Eier (Teig)
0.5 EL Salz (Teig)
70 ml Pflanzenfett, Öl oder Margarine (Teig)
250 ml warme Milch (Teig)
2 Eier (Teig)
1 Zwiebel (Füllung)
1 Knoblauchzehe (Füllung)
1 EL Pflanzenöl (Füllung)
300 g Rinderhackfleisch (Füllung)
100 g Rosinen (Füllung)
1 TL Kreuzkümmel (Füllung)
0.25 TL Paprikapulver, edelsüß (Füllung)
1 EL Mehl (Füllung)
100 ml Weißwein (Füllung)
1 TL Oregano (Füllung)
0.5 TL Salz (Füllung)
1 Prise frisch gemahlener Pfeffer (Füllung)
1 hart gekochtes Ei (Füllung)
8 schwarze Oliven (Füllung)

Vorbereitungszeit: 1 Stunde

Kochzeit: 15 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

Für den Teig Mehl, Backpulver und Salz mischen, Pflanzenfett dazugeben, die warme Milch und 1 Ei untermischen. Den Teig kneten, bis eine homogene Masse entsteht, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank 1 Stunde kalt stellen.

In der Zwischenzeit für die Füllung Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Zwiebel, Knoblauch, Rosinen, Kreuzkümmel und Paprikapulver dazugeben und kurz mitbraten. Die Masse mit dem Mehl bestäuben und alles gut vermischen. Mit dem Weißwein ablöschen, mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen. Die Mischung bei mittlerer Hitze 5–10 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast vollständig verkocht ist.

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Den Teig aus der Folie wickeln, in 8 gleich große Stücke teilen und diese zu Kugeln formen. Jede Kugel auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche 5 mm dünn und kreisrund ausrollen. Das Ei pellen und der Länge nach achteln. Die Oliven grob hacken.

Jeweils einige Esslöffel Fleischmischung auf die Mitte der Teigkreise geben, 1 Achtel Ei und eine Olive auflegen. Die Ränder auf einer Seite zu einem Halbkreis zusammenklappen und andrücken. Die Teigoberfläche mit dem restlichen verquirlten Ei einpinseln, auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und im heißen Ofen 10–15 Minuten goldbraun und knusprig backen.

Die Teigtaschen noch heiß servieren. Dazu passt ein gemischter Salat.

Guten Appetit!

Zur Übersicht:  Alle Rezepte aus "Rosins Restaurants" und "Rosins Kantinen"

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook