Über die Sendung

Über Geld spricht man doch! ab 28. April 2022 immer donnerstags um 20:15 Uhr bei Kabel Eins.

 

Inflation, Preisspirale, alles wird teurer! Die gestiegenen Preise bekommen vor allem Familien mit niedrigen Einkünften zu spüren. Aber über Geld spricht man nicht. Unsere Finanzen sind eines der größten Tabuthemen in Deutschland – doch in "Über Geld spricht man doch!" wird bei Kabel Eins genau damit gebrochen: Elf Familien aus unterschiedlichen Einkommensklassen lassen sich auf ein einzigartiges Experiment ein und legen ihre Vermögensverhältnisse offen.

"Über Geld spricht man doch!": Sendetermine und Sendezeiten

Am Donnerstag, 28. April 2022, um 20:15 Uhr startet bei Kabel Eins das neue Dokuformat "Über Geld spricht man doch!". Auf Joyn kann man die Sendung zur selben Zeit im Livestream sehen. Danach gibt es jeden Donnerstag zur Primetime eine weitere Folge. Es wird zunächst vier Folgen geben.

"Über Geld spricht man doch!": Darum geht es

Wie viel Geld haben Familien in Deutschland monatlich zur Verfügung und reicht das, um alle Ausgaben zu decken? Normalerweise bekommt man keinen Einblick in fremde Finanzen. Geld ist nach wie vor ein Thema, über das nicht gern gesprochen wird. Bei "Über Geld spricht man doch!" bricht Kabel Eins mit diesem Tabu. Elf Familien legen ihre Konten offen und zeigen, wofür die Euros ausgegeben werden.

Die Finanzen von Hartz-IV-Empfängern und Millionären

Die Vermögensverhältnisse bei "Über Geld spricht man doch!" sind sehr unterschiedlich. Die einen müssen vom Arbeitslosengeld Hartz IV leben und stoßen bereits zur Mitte des Monats an ihre Grenzen. Die anderen haben einen Millionenbesitz und können sich ohne Probleme für ein Abendessen mal eben ein ganzes Restaurant mieten. Und eine sechsköpfige Familie muss jeden Euro zweimal umdrehen, um bis zum Monatsende durchzuhalten.

Bisher konnte man nur vermuten, wofür die Deutschen ihr Geld ausgeben. Im Dokuformat "Über Geld spricht man doch!" zeigen die Familien ihre gesamten Einnahmen und Ausgaben und geben damit Einblicke, die man sonst nie bekommen hätte.

So sehen Sie die Sendung im Livestream und in der Wiederholung

Sie können die Folgen sowohl im Fernsehen bei Kabel Eins als auch im kostenlosen Livestream oder auf Joyn anschauen. Einfach ab 28. April donnerstags um 20:15 Uhr mitverfolgen.

Sollten Sie mal eine Folge verpassen, ist das gar kein Problem. Die ganzen Folgen gibt es hier auf der Webseite oder auf Joyn jederzeit als Wiederholung zum Anschauen.

Wann startet "Über Geld spricht man doch!"? Alle Sendetermine und Sendezeiten

"Über Geld spricht man doch!" startet am Donnerstag, 28. April 2022, um 20:15 Uhr bei Kabel Eins. Es gibt zunächst vier Folgen, die jede Woche zu dieser Zeit im TV und im Livestream auf Joyn zu sehen sind.


Wo kann ich die Folgen in der Wiederholung ansehen?

Die ganzen Folgen von "Über Geld spricht man doch!" gibt es nach der Ausstrahlung kostenlos auf kabeleins.de oder auf Joyn als Wiederholung.


Weitere beliebte Sendungen