Zutaten fürPortionen

12 unbehandelte Zitronen
1 lWasser
8 ELHonig
8 StieleMinze
1 LiterMineralwasser mit Kohlensäure
Vorbereitungszeit: 120 Minuten
Insgesamt: 120 Minuten

Zitronen-Minze-Limonade

Schritt 1: Die Basis vorbereiten

Den Saft von 8 Zitronen auspressen und zusammen mit 1 l Wasser und Honig erhitzen. Umrühren, bis sich der Honig aufgelöst hat. Dann das Zitronenwasser vom Herd nehmen und in eine Karaffe umfüllen.

Schritt 2: Die Minze hinzugeben

Die Minze waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. In die Karaffe zur aufgekochten Limonade geben und dann 1–2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Schritt 3: Zitronenschale abreiben

Die Schale der restlichen Zitronen abreiben und zur gekühlten Limonade geben.

Schritt 4: Mit Wasser aufgießen

Die gekühlte Limonade nach Belieben mit Zitronenscheiben und Minze vermischen und mit Mineralwasser aufgießen.

Tipp: Statt Zitronen eignen sich auch Limetten und statt Minze Zitronenmelisse.

Hier geht's zum Rezeptclip: