Zutaten fürPortionen

1 Bio-Salatgurke
1 Bund Dill
3 Knoblauchzehen
50 g Feta (griech. Salzlakenkäse)
500 g griechischer Joghurt (10 % Fett)
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer aus der Mühle
1 PrisePaprikapulver edelsüß
1 SchussOlivenöl
1 Spritzergriechischer Essig
1 SpritzerZitronensaft
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Insgesamt: 15 Minuten

Rezept: Zaziki aus Rosins Restaurants

Zubereitung:

Schritt 1:

Die Gurke gründlich waschen und fein reiben. Die Stücke leicht salzen und kurz stehen lassen. Inzwischen den Dill waschen, trocken schütteln und mit den Stängeln fein schneiden. Den Knoblauch schälen und in feinste Würfel schneiden. Den Fetakäse mit Küchenpapier trocken tupfen und zerbröseln.

Schritt 2:

Das Gurkenwasser, das sich abgesetzt hat, abgießen, zusätzlich die Gurkenstücke mit den Händen ausdrücken. Joghurt, Gurkenstücke, Knoblauch und Feta in einer Schüssel sorgfältig vermischen. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp:

Zaziki passt am besten zu Fleischgerichten wie Bifteki oder Gyros.

Guten Appetit!

Der Clip zum Rezept:

 

Die Folge zum Rezept:

 

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten