Zutaten fürPortionen

1 Rinderfilet
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer, aus der Mühle
1 Zwiebel
3 rote Paprikaschoten
3 gelbe Paprikaschoten
5 Schalotten
3 ELOlivenöl
100 mlWeißwein
1 handvollFrischer Koriander
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten
Insgesamt: 45 Minuten

Rindersteak mit Paprikarelish

Schritt 1: Ofen vorheizen

Den Backofen auf 120 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Schritt 2: Fleisch anbraten

Das Filet abbrausen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Am Stück in einer heißen Pfanne in heißem Pflanzenöl rundherum braun anbraten.

Schritt 3: Fleisch weitergaren

Zwiebel fein schneiden und zum Steak in die Pfanne geben. Steak und Zwiebeln ca. 25 Minuten im vorgeheizten Backofen rosa gar ziehen lassen.

Schritt 4: Relish vorbereiten

Für den Relish die Paprikaschoten waschen, halbieren und in dünne Würfel schneiden. Die Schalotten schälen und in schmale Spalten schneiden. Alles zusammen in einer heißen Pfanne in Olivenöl anschwitzen.

Schritt 5: Relish abschmecken

Nach Belieben etwas Weißwein zum Gemüse geben. Koriander klein hacken und ebenfalls zum Paprikagemüse geben.

Schritt 6: Anrichten

Das Fleisch aus dem Ofen nehmen und mit dem abgeschmeckten Relish auf Tellern anrichten.

Guten Appetit!

Der Clip zum Rezept:

Die beliebtesten Kabel Eins Rezepte