Zutaten fürPortionen

1 Pulpo, vorgegart
1 rote Paprikaschote
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Zweige Thymian
2 Zweige Rosmarin
3 Stängel Basilikum
4 –5 ELOlivenöl
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer aus der Mühle
100 mlWeißwein
1 SpritzerZitronensaft
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Insgesamt: 30 Minuten

Rezept: Gebratener Pulpo aus Rosins Restaurants

Zubereitung:

Schritt 1:

Den Pulpo in Stücke schneiden, dazu zunächst die Arme vom Körper abtrennen und je nach Länge ganz lassen oder in Stücke schneiden. Die Paprikaschote waschen, halbieren, entkernen und in Würfel oder Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Thymian, Rosmarin und Basilikum waschen und trocken schütteln.

Schritt 2:

3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Pulpo darin bei starker Hitze scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Pulpo wenden, Zwiebel- und Knoblauchwürfel, Thymian und Rosmarin dazugeben und kurz anschwitzen. Die Paprikastücke dazugeben. Mit dem Weißwein ablöschen und die Flüssigkeit kurz einkochen lassen, dann den Pulpo bei niedriger Hitze noch kurz nachziehen lassen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kräuter wieder entfernen.

Schritt 3:

Den Pulpo in einer Schüssel anrichten, mit Basilikumblättern garnieren und mit etwas Olivenöl beträufelt servieren. Dazu passt Tomatenreis.

Guten Appetit!

Der Clip zum Rezept:

 

Die Folge zum Rezept:

 

Suche in mehr als 2000 kabel eins Rezepten