Anzeige
Rezept aus "Rosins Restaurants"

Hummus - Aufstrich aus Kichererbsen

  • Veröffentlicht: 28.09.2023
  • 00:01 Uhr
  • Rosins Restaurants Redaktion
Article Image Media

Ein vorderasiatischer Klassiker: Hummus - Aufstrich aus Kichererbsen. Hier wird die Zubereitung Schritt für Schritt erklärt.

Anzeige

Hummus - Aufstrich aus Kichererbsen

Tipp: Zu Hummus passen frittiertes oder gebratenes Gemüse wie Blumenkohl und rote Paprikaschote sowie Fladenbrot.

  • Vorbereitungszeit 5 Min
  • Zubereitungszeit 5 Min
  • Gesamtzeit 10 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten für 4-6 Portionen

400 g

Kichererbsen (Abtropfgewicht; aus dem Glas)

150 g

Joghurt (3,5 % Fett)

1 Zehe

Knoblauch

3 EL

Tahina (orientalisches Sesammus)

2 EL

Zitronensaft + mehr zum Abschmecken

4 EL

Olivenöl

0,5 TL

gemahlener Kreuzkümmel

0,5 TL

Salz + mehr zum Abschmecken

1 Prise

Paprikapulver edelsüß (nach Belieben)

1 EL

grob geschnittene Petersilie

Hummus - Aufstrich aus Kichererbsen
Hummus - Aufstrich aus Kichererbsen© Kabel Eins

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 3

    Die abgetropften Kichererbsen in einer Schüssel mit dem Stabmixer pürieren. Den Joghurt mit einem Löffel untermischen.

  2. Schritt 2 / 3

    Den Knoblauch schälen und hinein reiben. Tahina, Zitronensaft, 2 EL Olivenöl, Kreuzkümmel und Salz untermischen. Nach Belieben noch einmal mit mehr Zitronensaft und Salz abschmecken.

  3. Schritt 3 / 3

    Den Hummus in eine flache Schale füllen und die Oberfläche mit einem Löffelrücken etwas glätten. Mit dem restlichen Olivenöl beträufeln, nach Belieben mit dem Paprikapulver leicht bestäuben und mit Petersilie garnieren.

Mehr Rezepte aus der levantinischen Küche
Falafel
Rezept

Falafel - einfach zubereitet

  • 12.10.2023
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group