Anzeige
Italienischer Klassiker - Rezept aus Mein Lokal, Dein Lokal

Tagliata di Manzo

© Kabel Eins

Leckeres italienisches Gericht mit zartem Rinderrücken, rosa gebraten, der in Scheiben aufgeschnitten serviert wird. Dazu Rucola und Parmesankäse serviert. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt und mit Video erklärt!

Anzeige

Tagliata di Manzo

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 10 Min
  • Gesamtzeit 20 Min

250 g

Rinderhüftsteak

200 ml

Aceto Balsamico

200 ml

Rotwein

100 g

Rucola

10

Kirschtomaten

150 g

verschiedenes Gemüse (z. B. Aubergine, Zucchini, Champignons, Paprika)

1 handvoll

Parmesan, gehobelt

1 EL

Olivenöl

1 EL

Rapsöl

1 Prise

Salz

1 Prise

Pfeffer

Schritt 1: Gemüse zubereiten

Das Gemüse, gegebenenfalls vorgekocht, in dünne Stifte schneiden und mit Rapsöl in der Pfanne braten. In einer kleinen Pfanne oder Stielkasserolle 5 halbierte Kirschtomaten scharf anbraten und anschließend mit Rotwein ablöschen. Anschließend etwas gehackten Rucola (ca. halbe Menge) dazugeben und mit Aceto Balsamico aufgießen und einreduzieren lassen. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Parallel dazu Rucolasalat mit etwas Olivenöl und Balsamico marinieren und mit den restlichen Kirschtomaten auf dem Teller anrichten

Schritt 2: Fleisch zubereiten 

Das Steak in einer Grillpfanne mit Rapsöl je nach gewünschtem Gargrad braten. Anschließend aus der Pfanne nehmen, in Streifen schneiden und etwas salzen und pfeffern. Auf dem Teller schließlich die Rucola-Soße darüber geben und mit einer Handvoll frisch gehobeltem Parmesan anrichten. Das Gemüse nach dem Braten ebenfalls etwas mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwas Olivenöl darüber träufeln.


© 2023 Seven.One Entertainment Group