Anzeige
Saftig, zart und auf den Punkt gegart

Spareribs à la Christian

Spareribs mit Krautsalat
Spareribs mit KrautsalatKabel Eins

Mit säuerlichem Krautsalat als Beilage sind diese butterweichen Spareribs bestens aufgehoben.

Anzeige

Spareribs mit Krautsalat

  • Vorbereitungszeit 60 Min
  • Zubereitungszeit 110 Min
  • Gesamtzeit 170 Min

Zutaten

Für das Fleisch:

1,7 kg

Hohe Rippe

Für die Marinade:

3 EL

Sambal Oelek

3 EL

Honig

3 EL

Worcestersauce

3 EL

Paprika edelsüß

1,5 TL

Salz

0,5 TL

Essig

2 EL

Öl

Für den Krautsalat:

600 g

Weißkohl

2 TL

Salz

100 ml

Wasser

50 ml

Essig

2 EL

Zucker

1 TL

weißer Pfeffer

  1. Schritt 1 / 3

    Für die Marinade alle Zutaten gründlich miteinander vermischen. Die Rippen in ca. 4 Zentimeter breite Streifen schneiden, die Schwarte abschneiden und etwas Fettrand stehen lassen. Nun mit der Marinade bestreichen und etwa eine Stunde ziehen lassen. Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad für 110 Minuten garen, dabei einmal wenden.

  2. Schritt 2 / 3

    Den Weißkohl und das Salz miteinander vermischen und kräftig durchstampfen. Dann Wasser, Essig, Zucker und weißen Pfeffer hinzufügen, alles gut durchkneten und kühlstellen. Wer es fruchtiger mag, kann auch eine alternative Variante zubereiten: Dafür einfach zwei Becher Schlagsahne und 250 Gramm Ananasstücke miteinarbeiten. Hierbei bitte die begrenzte Haltbarkeit beachten.

  3. Schritt 3 / 3

    Die Spareribs zusammen mit dem Krautsalat auf Tellern anrichten und dazu zum Beispiel Kartoffelecken, Farmhouse Fries und Spezialsoßen wie Barbecue, Sweet Chili, Spicy BBQ reichen.

Weitere Rezepte für Spareribs
Spareribs_fertig
Rezept

Spareribs American Style

  • 22.06.2021
  • 13:48 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group